Wie verhalten sich Kryptowährungen am ersten Tag der Woche?

Investing.com – Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen stieg zu Beginn der Woche von 1,25 Billionen US-Dollar auf 1,3 Billionen US-Dollar, angetrieben von der Nachfrage am Wochenende. Der Gesamtwert der Kryptowährungen, der auf dem niedrigsten Stand seit Juli 2021 liegt, konnte die Risikozone noch nicht verlassen.

Fortsetzung der Woche mit positiver Dynamik, 91 Kryptowährungen mit dem höchsten Marktwert steigen weiter, während 9 Krypto-Assets zu einem niedrigeren Preis als gestern gehandelt werden. Der Cryptocurrency Fear and Greed Index hingegen ist seit gestern um 4 Punkte auf das Niveau von 10 gefallen und spiegelt weiterhin die Wahrnehmung extremer Angst auf dem Markt wider.

Bitcoin bleibt über 30.000 $

Bitcoin (BTC), das die Kryptowährungsmärkte dominiert, ist seit April stark rückläufig $30.000 psychologisches Unterstützungsniveau.

Bitcoin, das in den letzten 24 Stunden um fast 2 Prozent zugelegt hat, setzt in den letzten 7 Tagen einen Rückgang von 1 Prozent fort. Die Marktdominanzquote des Kryptogeldes mit einem Marktwert von 580 Milliarden Dollar liegt nach dem starken Anstieg im Mai bei knapp 45%.

Top 10 Kryptowährungen im positiven Bereich am ersten Tag der Woche

Die Wocheneröffnung war in den Top 10 Kryptowährungen nach Marktwert positiv. Das Krypto-Asset, das während der US-Handelszeiten am meisten an Wert gewann, war BNB und Solana, die einen Wertzuwachs von 4 % verzeichneten. BNB Coin ist seit dem Wochenende um 10 Prozent gestiegen und hat bis auf 330 $ zugelegt.

Während Solana, das neuntgrößte Kryptogeld, den am Wochenende begonnenen Anstieg fortsetzte, gewann es in diesem Zeitraum fast 10 % an Wert und erreichte die Grenze von 54 Dollar.

Heute scheint Cardano (ADA) den geringsten Wertzuwachs in den Top 10 zu haben und stieg um 1 Prozent auf 0,55 $.

Die meisten gewinnenden und verlierenden Kryptowährungen in den Top-100-Kryptowährungen

Unter den Top-100-Kryptowährungen gibt es 14 Altcoins, die in den letzten 24 Stunden zweistellige Gewinne verzeichneten. Unter ihnen hat 85 Bitcoin Gold (BTG) einen deutlichen Wertzuwachs von 70 Prozent und 32 US-Dollar erreicht. Die Aufwertung von BTG begann gegen Mittag und wurde nach einem Höchststand von 34,5 $ rückläufig.

Unter den hochwertigen Altcoins stieg Phantom (FTM) heute um 16 Prozent auf 0,5 US-Dollar. FTM erholt sich auch weiterhin von den Tiefstständen, indem es in den letzten 7 Tagen um 40 Prozent gestiegen ist.

UST, das bis Anfang Mai als stabiles Krypto-Asset definiert war, wurde heute mit einem Anstieg von 15 % zum drittbewertesten Krypto-Asset in den Top 100.

Kyber Network (KNC), das in der letzten Woche eine Aufwärtsperformance von 57 Prozent zeigte, belegte den ersten Platz unter den Krypto-Assets, die sich nach aktuellen Preisen in der letzten Woche am schnellsten von den Tiefstständen erholten. KNC machte jedoch eine Pause von der zinsbullischen Performance der letzten Woche bei der 2,64-Dollar-Band im Wochenendhandel und gehört heute mit einem Verlust von 4 % zu den wenigen Altcoins, die unterbewertet sind.

Andere Altcoins, die in den letzten 24 Stunden an Wert verloren haben, sind NEM (XEM) (-8,8 %), XDC Network (XDC) (-4 %), Zilliqa (ZIL) (-3,5 %) und Nexo (NEXO) (-1,6 %).

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Cardano wird zum dritthäufigsten Phishing-Kryptoprojekt

Investing.com - Phishing-Angriffe gehören laut Untersuchungen zu den am häufigsten verwendeten Methoden von Krypto-Geld-Betrügern cardano(ADA ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.