Wie ist die Borsa Istanbul in die Woche gestartet?

LYNXNPEB5S0BT L

Investing.com – Die Borsa Istanbul setzte ihren negativen Trend letzte Woche fort. BIST 100 Index schloss die Woche bei 2.372 Punkten nach einer Abwertung von fast 2 Prozent. Entsprechend befindet sich der Index seit der zweiten Aprilhälfte in einem Abwärtstrend.

Der BIST 100 Index startete mit einem Plus von 0,84 Prozent bei 2.392,34 Punkten in die neue Woche. Während der Nachfrageanstieg nach der Eröffnung anhält, liegt der Index in der ersten Stunde der Morgensitzung mit einem Plus von 1 Prozent an der Grenze von 2.400 Punkten.

Unter den prominenten Branchen zum Wochenauftakt heben sich die im Sportindex enthaltenen Aktien mit durchschnittlich 2,5 Prozent Wertzuwachs positiv von anderen Branchen ab. Einfache Metalle, Telekommunikation und Factoring waren die Branchenindizes, die in der ersten Stunde des Tages einen Wertzuwachs von knapp 2 Prozent verzeichneten.

Während es keinen Sektor gab, der weiterhin negativ war, waren Transport, Holz und Papier und Mineralprodukte die Sektoren, die ruhig anfingen.

Aktien, die geschäftig in die Woche gestartet sind

Aselsan (IS: ASELS ) an erster Stelle.

Imas Makine, Derlüks Investment, Lider Factoring, Dagi Investment, die den Tag mit einem Höchstpreis begannen, sind derzeit weiterhin die profitabelsten Aktien. Zu den Aktien, die mit einem Minus in den Tag starteten, gehören Senkron Güvenlik, die zum Mindestpreis gehandelt wird, sowie Martı Gayrimenkul (-7,5 %), Ersu (-6,76 %) und Casa Commodity (-6,6 %).

In der Erklärung von Borsa İstanbul, Martı Gayrimenkul (MRGYO), Smart Güneş (IS: SMART ), Politeknik Metal (POLTK), Rhea Girişim (RHEAG), Ostim Industrial (OSTIM ), Esenboğa Es wurde bekannt gegeben, dass der Leistungsschalter für Elektrik (ESEN), Panelsan (PNLSN) und Kaplamin Ambalaj (KAPLM) in Betrieb genommen wurde und Bestellungen zu einem einheitlichen Preis gesammelt werden.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die polnischen Märkte fielen zum Handelsschluss; WIG30 um 0,26 % gesunken

Investing.com - Polens Aktien fielen nach Handelsschluss am Mittwoch Bankwesen, Chemischund Rohes Materialfiel, als die Aktien der Branche fielen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.