Wie hat die Borsa İstanbul den Tag begonnen?

Investing.com – Die Borsa Istanbul blieb gestern den größten Teil des Tages unverändert. BIST 100 Index bewegte sich nach der Käuferbewegung am Morgen horizontal im Bereich von 2,480 – 2,490. Der Tagesschluss wurde bei 2.490 Punkten realisiert.

Der BIST 100-Index begann den Tag mit einem leichten Anstieg an der 2.500-Punkte-Grenze

BIST 100-Index. Der BIST 100-Index startete bei 2.498,56 Punkten mit einem Plus von 0,34 Prozent in den Tag.

Während zu Beginn des Tages ein ruhiger Kurs folgte, begannen bei den Sektorindizes Holding , Factoring und einfache Metalle leicht zu führen Zuwächse um fast 0,5 Prozent gab es Indizes. Sport und Tourismusindex begannen mit einem Rückgang von fast 1 Prozent bei der Eröffnung der Sitzung. Während die Aktien von TSPOR im Sportindex weiter nachgaben, startete sie mit einem Minus von 2,5 Prozent in den Tag und war die Aktie, die den Index nach unten brachte. Unter den Tourismusaktien startete Etiler Gıda ( ETILR ) mit fast 7 Prozent Kursverlust am stärksten in den Tag.

Aktien mit einem schnellen Start in den Tag

Anteile von Turkish Airlines THYAO ) und Sabancı Holding.

Aktien, die in der Morgensitzung zum Höchstpreis gehandelt wurden, waren Ufuk Investment, Ulusoy Un und Imas Makina. Die Aktien, die am stärksten in den Tag starteten, waren Klimasan Klima, Selva Gıda und Çuhadaroğlu, die zum Basispreis gehandelt wurden. Es hat wurde bekannt gegeben, dass die Auftragsabholung zum Einheitspreis begonnen hat.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte fielen zum Handelsschluss; CAC 40 um 0,90 % gesunken

Investing.com - Frankreichs Aktien fielen nach Handelsschluss am Mittwoch Technologie, Die Gesundheitund Gas & Wasserfiel, als die Aktien der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.