Weltregierungsgipfel: Staaten beschleunigen die digitale Transformation für effektiveren Service

Digitale Regierung gehört zu den vorrangigen Politiken der Nationen weltweit. Die Agenda des Weltregierungsgipfels in Dubai, an dem hochrangige Regierungsbeamte aus mehr als 140 Ländern teilnahmen, konzentrierte sich auf die Gestaltung einer besseren Zukunft.

Auf dem Gipfel wurde der Zweck der Digitalisierung erläutert, nicht nur für die Regierung, sondern auch für den Zugang der Bürger zu schlankeren und effektiveren Diensten.

Der Leiter der staatlichen Dienste der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Mohammed Bin Taliah, stellte fest, dass sie in diesem Bereich wichtige Schritte unternommen haben: „Wir versuchen, mithilfe von Technologie die Dienste zu verbessern und für die Benutzer einfacher zu machen. Mit Technologie können wir den Benutzeraufwand erhöhen und die Technologie Dinge im Namen des Kunden erledigen lassen. Wir versuchen, Services zu vereinheitlichen und zu vereinfachen, die Transaktionswege der Kunden zu verkürzen und es ihnen zu ermöglichen, in viel kürzerer Zeit das zu bekommen, was sie wollen.“

Die VAE haben ehrgeizige Ziele, 100 Prozent der Dienstleistungen bis 2023 zu digitalisieren.

Mohammed Bin Taliah machte auf den Wandel in der Bereitstellung von Dienstleistungen aufmerksam: „Wir arbeiten an einem Konzept, das wir proaktive Dienstleistungen nennen. Wir verwenden künstliche Intelligenz, um sicherzustellen, dass Dienstleistungen im Auftrag von Kunden erbracht werden, ohne dass Kunden dies anfordern. Dank unserer Kenntnis der Kundenbedürfnisse und -persönlichkeiten sind wir daher in der Lage, ihre Wünsche zu antizipieren und Dienstleistungen zu erbringen, bevor sie überhaupt danach fragen.“

Der Zweck der Digitalisierung besteht nicht mehr nur darin, Regierungen auf Gegenwart und Zukunft vorzubereiten Herausforderungen, sondern auch, um uns als Benutzer und Bürger zu helfen, den Zugang zu optimierten Diensten zu ermöglichen, die unser Leben einfacher machen.

Der Begriff unsichtbare Technologie wird im digitalen Bereich immer beliebter.

Der Minister für künstliche Intelligenz der VAE, Omar Al Olama, sagte, dass sich das Modell der Beziehung zwischen Regierung und Bürger ändern werde: „In Ihrem Leben sollten Sie den weit verbreiteten Einsatz von Technologie nicht spüren. Was Sie sehen sollten, ist eine schnell zunehmende Verbesserung der Servicequalität. Wir glauben, dass die Einführung von KI in der Regierung einen weit verbreiteten Einsatz von Technologie bedeutet. Sie erhalten eine proaktive Servicebereitstellung. Sie werden sehen, dass der Staat Sie versteht und fühlt. Sie erhalten ein Ergebnis von höchster Qualität, das Ihnen das Gefühl gibt, als Einzelperson besondere Dienstleistungen anzubieten. Das sind die Auswirkungen der künstlichen Intelligenz auf Ihr Leben.“

Wie wirken sich diese Art von Entwicklungen also wirklich auf uns aus? Dubai hat einen Berater beauftragt, dies aus der Sicht der Endnutzer zu betrachten.“

„Die Mission des Beraters von Digital Dubai, Dr. Ali al al Awazzi, ist es, sich um die Bedürfnisse der Menschen in der Stadt zu kümmern und die Technologie so umzugestalten, dass sie diesen Bedürfnissen entspricht: „Was mir am meisten am Herzen liegt, ist sicherzustellen, dass wir uns um die Bedürfnisse der Menschen in der Stadt kümmern die Stadt und wenden Sie die Technologie an, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Die Pandemie hat uns die Notwendigkeit dieser Effizienz und Konnektivität gezeigt. Auch Daten und hat gezeigt, wie wichtig die Wissensbewegung ist, um das Beste daraus zu machen. Sie hat gezeigt, wie wichtig Dienstleistungen in der sind Wettbewerb von Menschen und Städten. Sie müssen dies so effizient wie möglich tun, sich aber auch um das Wohlergehen der Menschen in der Stadt kümmern. Es geht nicht nur um das wirtschaftliche Wohlergehen.“

Digitaler Zugang ist eine Lebensart in Estland, wo praktisch alle Regierungsdienste online sind, von der Stimmabgabe über die Gründung eines Unternehmens bis hin zur Unterzeichnung amtlicher Dokumente.

Ott Velsberg, der estnische „staatliche Datenverantwortliche“, sagte, das Ziel sei es, die Verwaltung nahtloser, proaktiver und benutzerorientierter zu gestalten: „Unser Ziel ist es, die Verwaltung nahtloser, proaktiver und benutzerorientierter zu gestalten. Dabei versuchen wir möglichst viele verschiedene Aufgaben zu eliminieren und zu automatisieren. Dazu gehört natürlich auch die Digitalisierung. Eine der neuesten Initiativen, die wir derzeit entwickeln, ist beispielsweise das virtuelle Assistenzsystem „Artificial Intelligence Citizen“.

Der Autor des Berichts „Vereinigte Arabische Emirate Future Government 2022“, Dr. Raymond Khoury, sagt, dass nicht aufstrebende Länder zurückgelassen werden: „Der Bericht wird hervorheben, was unserer Ansicht nach die wichtigsten Bausteine ​​sind, um die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate zu werden Zukunft. Das geht über digitale Technologien hinaus. Digitale Technologien und „Es gibt die Überzeugung, dass man eine digitale Regierung wird, wenn man eine Regierung einrichtet, aber das ist nicht der Fall. Man muss ganz oben anfangen mutige Führung, mutige Strategien, die über die Digitalisierung Ihrer Dienste hinausgehen. Wie immer müssen Sie das Geschäftsmodell der Regierung grundlegend ändern.“

Während des Weltregierungsgipfels kündigte die Stadtverwaltung von Dubai an, dass sie ihre digitalen Vermögenswerte durch den Eintritt in das Metaverse weiter ausbauen werden. An diesem Punkt wird es mit dem Privatsektor zusammenarbeiten, um eine futuristische, auf den Menschen ausgerichtete Version der Stadt zu schaffen, die die Möglichkeiten nutzt, die Metaverse bietet.

About admin

Avatar of admin

Check Also

pr sident erdogan gab eine erkl rung zur mitgliedschaft schwedens in der nato ab 36FJwkgy

Präsident Erdoğan gab eine Erklärung zur Mitgliedschaft Schwedens in der NATO ab

Investing.com – In seiner Rede auf dem Treffen der Parlamentsfraktion der AK-Partei sagte Präsident Erdogan über Länder, die sich auf der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.