US-Aktien steigen, während der Westen versucht, den Druck auf Russland zu erhöhen

moved LYNXMPEHA01FQ L

Autor – Geoffrey Smith

Investing.com – US-Aktien-Futures sind am Donnerstag in New York gestiegen. An einem Tag intensiver Diplomatie in Brüssel versuchen die Vereinigten Staaten, Europa davon zu überzeugen, mehr wirtschaftlichen Druck auf Russland auszuüben, um seinen Krieg in der Ukraine zu beenden.

Dow Jones stieg um 136 Punkte, S&P 500 stieg um 0,5 % und Nasdaq 100 stieg um 0,6 %. Alle drei großen Cash-Indizes fielen am Mittwoch nach einer Woche starker Gewinne. Der Markt bewertete die Aussicht auf eine Rezession der Weltwirtschaft aufgrund des Krieges in der Ukraine mit dem Risiko einer schnelleren politischen Straffung.

US-Präsident Joe Biden wird an den Treffen der Staats- und Regierungschefs der NATO, der G7 und der EU teilnehmen. Die Treffen finden einen Monat nach der russischen Invasion in der Ukraine statt. Die Aktienmärkte brachen kriegsbedingt stark ein, und Öl, Metalle und Agrarrohstoffe stiegen ebenso stark an. Vom Schlachtfeld kommend, zeigt es, dass der Konflikt intensiv ist. Während Russland behauptete, die Stadt Izyum in der Nähe von Charkiw erobert zu haben, wo sich ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt befindet, beschädigten ukrainische Streitkräfte mindestens ein russisches Landungsboot, das Truppen versorgte, die die Hafenstadt Mariupol belagerten.

Im Gegensatz dazu werden Fed-Vorsitzender Chris Waller, Charles Evans und natürlich James Bullard, obwohl der Nachrichtenfluss aus dem Inland relativ schwach ist, neue Erklärungen bezüglich der Notwendigkeit einer weiteren Straffung der Geldpolitik abgeben. Die Bestellungen für langlebige Güter für Februar werden geteilt, und das Wachstum wird voraussichtlich stagnieren, da der Pandemieeffekt im Anstieg der Hardwareausgaben zurückbleibt. FactSet Research und Darden Restaurants führen an der Front des schwachen Berichts. Die Restaurantkette, der Olive Garden gehört, konnte ihre vierteljährliche Gewinnprognose nicht erfüllen und gab erneut eine unter den Erwartungen liegende Prognose für das Gesamtjahr heraus.

Washingtons Aufmerksamkeit richtet sich unterdessen auf die Aufnahmesitzungen des Kandidaten für den Obersten Gerichtshof, Ketanji Brown Jackson.

Rohöl stieg, während der Konflikt voraussichtlich eskalieren würde aufgrund des harten Krieges und der Entscheidung des Westens, die Hilfe für die Ukraine am Ende der heutigen Gipfel zu erhöhen. Jedes Anzeichen von Beschränkungen für europäische Käufe wird Importeure dazu veranlassen, andere Quellen auf dem Weltmarkt zu suchen. Auch TotalEnergies (NYSE: TTE ) geriet nach den Ankündigungen von Shell (LON: RDSa ), BP (NYSE: BP ) und anderen europäischen Unternehmen stark unter Druck für das Jahr am Mittwoch.Er sagte, er werde den Kauf von russischem Rohöl bis zum Ende einstellen. Es wird jedoch erwogen, weiterhin russisches Gas zu kaufen.

WTI stieg um 0,1 % auf 115,03 $, während Brent um 0,1 % auf 121,74 $ stieg.

Gold stieg um 0,8 % auf 1.952 $, während Euro im Allgemeinen ruhig bei 1,0994 $ gegenüber dem Dollar blieb.

About admin

Avatar of admin

Check Also

brasilianische m rkte stiegen zum handelsschluss bovespa um 139 gestiegen JBZLRGlx

Brasilianische Märkte stiegen zum Handelsschluss; Bovespa um 1,39 % gestiegen

Investing.com – Brasilien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Rohstoffe , Finanzen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.