Twitter-Aktien nach Angebot von Elon Musk unter Druck

LYNXNPEE8F0SI L

Investing.com – Elon Musk hat seit einiger Zeit den Social-Media-Giganten Twitter auf seinem Radar. Musk, der zunächst durch den Kauf von 9,2 Prozent der Twitter-Aktien größter Anteilseigner wurde, machte schließlich ein offizielles Angebot, das gesamte Unternehmen zu kaufen. Wie reagieren also die Twitter-Aktien auf diese Entwicklungen? Wie sieht das Twitter-Management das Angebot von Elon Musk?

Twitter-Aktien, die in diesem Monat nach den Aktienkaufnachrichten von Elon Musk auf 54 $ gestiegen sind, lagen im Vergleich zum gestrigen Abschluss bei 45 $. Jetzt, mit dem neuesten Angebot von Elon Musk, haben sich alle Augen auf das Twitter-Management gerichtet, und es ist möglich, volatile Bewegungen im TWTR-Aktienkurs zu sehen.

Elon Musk wird seine Aktien überprüfen, wenn sein Angebot abgelehnt wird

Die Reaktion des Twitter-Managements wird erwartet, nachdem der Tesla-CEO ein offizielles Angebot für insgesamt 41 gemacht hat Milliarden Dollar, um alle Twitter-Aktien zu kaufen. Dass die Twitter-Administration dieses Angebot nicht annehmen wird, gilt in den Märkten als sicher. Sollte dieses Angebot jedoch nicht angenommen werden, übt die Aussage von Elon Musk, dass er seine Twitter-Aktien möglicherweise überdenken werde, Druck auf die Aktie aus.

Elon Musk hält derzeit einen beachtlichen Anteil von 9,2 Prozent, und die durch Musks Einfluss in die Höhe getriebene TWTR-Aktie könnte im Falle eines möglichen Massenverkaufs für empfindliche Verluste sorgen. Twitter-Aktien, die derzeit bei 45 $ gekauft werden, wechselten Mitte letzten Monats bei 33 $ den Besitzer. Dies zeigt, dass die TWTR-Aktien in den letzten 1 Monat um 35 Prozent gestiegen sind.

Werden Twitter-Aktien wieder abwärts tendieren?

Der mögliche Verkauf von Aktien von Elon Musk kann dazu führen, dass dieser Prämiensatz zurückgezogen wird und der Aktienkurs auf die 30-Dollar-Bandbreite zurückfällt. Im Moment fragen sich Twitter-Aktionäre, wie sich die Entscheidung, die inmitten dieser Spannungen zu treffen ist, auf die Aktien auswirken wird, die im letzten Monat Premium waren.

Auf der anderen Seite gibt es seit dem letzten Quartal des vergangenen Jahres einen Abwärtstrend bei Twitter-Aktien. Bevor der Rückgang im Jahr 2021 begann, standen die TWTR-Aktien bei 70 $. In diesem Jahr erreichte er mit 31 Dollar im Februar den niedrigsten Stand des Jahres.

Einer der Hauptgründe für den Abwärtstrend der Twitter-Aktien ist der Rücktritt von Jack Dorsey, der lange Zeit CEO von Twitter war.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

umsatzbericht von ross stores gesamtumsatz q1 hat die erwartungen nicht erfullt gXqLhCld

Umsatzbericht von Ross Stores, Gesamtumsatz Q1 hat die Erwartungen nicht erfüllt

Investing.com - Ross Stores sagte in seinem Gewinnbericht für das erste Quartal am Donnerstag, dass seine Einnahmen die Analystenprognosen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.