Top-News des Tages in der Kryptogeldbranche

Investing.com – Sie können einen Blick auf unsere Nachrichtenzusammenfassung werfen, die wir unter den Höhepunkten des Tages in der Kryptogeldbranche zusammengestellt haben. Durchschnittliche 7-Tage-Gebühren, die im

Ethereum -Netzwerk gezahlt werden, fast 40-mal höher als Bitcoin

Lange Zeit hohes Netzwerk Die Transaktionsgebühren der wegen ihrer Kosten in die Kritik geratenen Blockchain Ethereum (ETH) lagen zuletzt sieben Tage lang im Durchschnitt etwa 40-mal höher als bei Bitcoin (BTC).

Infolgedessen wurden die durchschnittlichen siebentägigen Gebühren von Ethereum am 5. April mit 24.487.397 $ verzeichnet, 39,29-mal mehr als der siebentägige Durchschnitt von Bitcoin von 623.285 $, so die Daten der Analyseplattform CryptoFees.

Cardano stellt mit 5,1 Millionen Adressen einen neuen Rekord auf

Das Cardano-Netzwerk hat im Netzwerk mit einer 48%igen Steigerung bis heute einen weiteren Meilenstein erreicht Erreichen von mehr als fünf Millionen Adressen arbeiten. Der deutliche Anstieg der Nutzerzahlen hängt vermutlich mit der zunehmenden Anzahl an dApps und Lösungen im Netzwerk zusammen, was auf das grundlegende Wachstum des Netzwerks hindeutet.

Im März 2021 betrug die Anzahl der Adressen im Cardano-Netzwerk rund 2,6 Millionen. Durch den Vergleich von TVL und Adresszahl wird der Grund für den Anstieg der Adresszahl mit der Einführung der Smart-Contracts-Technologie für Cardano deutlich.

Binance unterstützt jetzt Terra (LUNA) Staking

Binance, Terras prozentuale jährliche Rendite von bis zu 19,63 % Unterstützung für die UST Stablecoin hinzugefügt, die ermöglicht Die weltgrößte Kryptowährungsbörse Binance setzt jetzt Terras UST-Stablecoin ein.

Die Kryptowährungsbörse kündigte ihren Plan an, das DeFi-Staking im August 2020 zu starten. Zunächst durften Benutzer Dai, den lokalen Stablecoin der MakerDAO-Plattform, staken.

Shiba Inu Burn-Portal wird mit Preisen belohnt

Die Shiba Inu-Community fordert massives Brennen und die Shiba Inu-Entwickler streben danach neue Lösungen bringen.

Am Dienstag informierte Kaaldhairya, einer der offiziellen Entwickler des Ökosystems Shiba Inu (SHIB), über die bevorstehenden Projekte, an denen die Entwickler hinter den Kulissen arbeiten. Das Projekt umfasst SHIBARIUM, SHI, SHIBASWAP 2.0, Metaverse Land Sale Event, Verbrennungsportal und viele mehr.

Lightning Network führt stabile Krypto-Geldtransfers über das Bitcoin-Netzwerk durch

Lightning Labs, das Unternehmen für Bitcoin-Infrastrukturtechnologie hinter dem Lightning Network, hat ein neues Protokoll auf dem Das Bitcoin (BTC)-Netzwerk gab den Start von Taro bekannt. Mit dem

Taro-Protokoll können Lightning Network-Benutzer jetzt Vermögenswerte, einschließlich Stablecoins wie Tether (USDT), über die Bitcoin-Blockchain ausgeben und übertragen. Ausgegebene Vermögenswerte werden in Transaktionen platziert, die über das Lightning Network durchgeführt werden, und es ist geplant, Liquiditätsunterstützung für im Laufe des Jahres ausgegebene Vermögenswerte bereitzustellen.

Litecoin (LTC) Partner und AntPool gründen LTC Labs

Litecoin Foundation, eine von der Community betriebene Organisation, einen Krypto-Mining-Pool mit offenem Zugang gab bekannt, dass es eine gemeinsame Vereinbarung mit AntPool zur Gründung des Forschungslabors für digitale Währungen LTC Labs unterzeichnet hat. Darüber hinaus werden die Entwicklung dezentraler Anwendungen, der Ausbau der digitalen Währung sowie Wallets und Projekte auf Basis von Litecoin (LTC) behandelt.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

stepn in china verboten versucht sich nach einem starken sturz zu erholen 67VJE54R

STEPN, in China verboten, versucht sich nach einem starken Sturz zu erholen

Investing.com - STEPN (GMT), basierend auf Solana , dem neuesten von den chinesischen Verboten betroffenen Projekt , legte heute 20 Prozent zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.