Top-News des Tages in der Kryptogeldbranche

Investing.com – Sie können einen Blick auf unsere Nachrichtenzusammenfassung werfen, die wir unter den Höhepunkten des Tages in der Kryptogeldbranche zusammengestellt haben.

Bitcoin Adresse aus der Satoshi-Ära ist nach 12 Jahren aktiv geworden

Whale Alert heute, eine alte Bitcoin-Adresse 12 Jahre später am 7. April , 2 Millionen bestätigten, dass es 25 $ BTC trägt. Nach Angaben der Blockchain-Analytics-Plattform fand die Übertragung heute früher statt.

Andererseits nimmt das illiquide Angebot an Bitcoin weiter zu. Die Daten zeigen, dass das illiquide Angebot an Bitcoin seit 214 Tagen zugenommen hat. Diese Situation, die den Verkaufsdruck reduziert, wird die Anhäufung von 2020 übersteigen.

Goldman Sachs beteiligt sich an Investitionsrunde für das Web3- und Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK

Das Web3- und Blockchain-Sicherheitsunternehmen CertiK hat in seiner letzten Investitionsrunde und seiner Marktkapitalisierung 88 Millionen US-Dollar aufgebracht ist 2 gemacht Milliarden von Dollar. Die Investitionsrunde der B3-Serie, die eine große Anzahl von Teilnehmern hatte, verdoppelte die Bewertung des Unternehmens in drei Monaten. Das Unternehmen hat bisher insgesamt 230 Millionen US-Dollar aufgebracht.

Ronghui Gu, Gründer und CEO von CertiK, sagte gegenüber TechCrunch: „Wir haben in den letzten neun Monaten vier Runden gesammelt und die Bewertung hat sich mehr als verzehnfacht.“

Jamie Dimon, CEO von JP Morgan, sagt, er glaube an dezentrale Finanzen und Blockchain

Jamie Dimon hat gesagt, dass JP Morgan Milliarden von Dollar für das Technologiebudget des Bankwesens bereitstellt Gigant und Fintech. ist der Ansicht, dass es den digitalen Raum durch eine Strategie für direkte Verbraucherprodukte, die mit konkurrieren, umfassen sollte

Der CEO von JP Morgan, der in der Vergangenheit für seine Haltung gegenüber Kryptowährungen bekannt war, betrachtete Finanzinitiativen bisher als „eine enorme Wettbewerbsbedrohung für Banken“ und war der Meinung, dass seine Bank vor dem Fintech-Sektor geschützt werden sollte.

Aber im Moment schrieb Jamie Dimon in seinem jährlichen Brief an die Aktionäre, dass sie die digitale Revolution im Finanzwesen wirklich mehr unterstützen.

Berühmter Analyst glaubt, dass sich Bitcoin in einem Bullenmarkt befindet

Unter Bezugnahme auf Daten von Glassnode präsentierte Woo eine Heatmap der Investorennachfrage nach Bitcoin, was darauf hindeutet, dass die Investorennachfrage lebendig bleibt. Er behauptete, dass sich Bitcoin immer noch in einem Bullenmarkt befinde.

In den letzten Wochen gab es unter einzelnen Käufern ein FOMO zum Kauf von Bitcoin. Aber historische Daten zeigen, dass solche individuellen FOMOs zu Makrospitzen führen. Außerdem bieten Blockchain-Daten weiterhin einige interessante Statistiken.

Die Anzahl der Bitcoin-Adressen mit mindestens 1 BTC erreichte mit 833.242 Adressen ein Allzeithoch. Diese Zahl steigt seit Anfang Februar 2022 rasant an.

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, nahm nicht an der Bitcoin 2022-Konferenz teil

Bukele gab bekannt, dass er aufgrund des anhaltenden Kampfes gegen kriminelle Banden nicht an der Bitcoin 2022-Konferenz teilnehmen werde.

Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat Miamis Teilnahmeplan für die laufende Bitcoin 2022-Konferenz abgesagt.

OpenSea gab offiziell Unterstützung für Solana NFTs bekannt

OpenSea gab heute die offizielle Einführung von Solana-basierten NFTs bekannt. Da das Handelsvolumen von OpenSea sinkt, wird erwartet, dass die Plattform das Handelsvolumen mit Solana NFTs erhöhen wird. Mit Hinweisen, dass es diesen Monat Solana-NFTs unterstützen wird, gab OpenSea letzte Woche bekannt, dass es Solana-basierte NFTs unterstützen wird, hat aber kein offizielles Startdatum.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

der burgermeister von miami will sein gehalt weiterhin in bitcoin erhalten VjWu7Uwk

Der Bürgermeister von Miami will sein Gehalt weiterhin in Bitcoin erhalten

Kryptowährungen setzen ihren Weg mit immer mehr Akzeptanz fort. Wie Sie sich erinnern werden, hat der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.