TIME Square wird über Sandbox in Metaverse installiert

Investing.com – Das TIME-Magazin hat einen Vertrag mit Sandbox abgeschlossen, um TIME Square in der Metaverse-Umgebung zu bauen.

TIME, das weltberühmte Medienunternehmen der USA, hat sich mit Sandbox auf seine erste virtuelle Umgebung in Metaverse geeinigt. TIME Square, das auf der Sandbox-Plattform aufgebaut wird, wird für virtuelle Meetings, Kunstveranstaltungen und Handel genutzt. Sein Design soll die Ästhetik des berühmten Platzes in New York widerspiegeln.

TIME-Präsident Keith A. Grossman sagte in einer Erklärung zu diesem Thema:

Sebastien Borget, COO und Mitbegründer von The Sandbox, sagte, dass Sandbox oft als „virtuelles Manhattan“ angesehen wird. Borget definiert Sandbox als eine Umgebung, in der Menschen alle ihre sozialen Aktivitäten virtuell durchführen können. Er sagt auch, dass die Plattform voller neuer Möglichkeiten und ein lebendiger Raum mit Kultur, Unterhaltung und Marken ist.

Neueste Situation zum Preis von Sandbox (SAND).

Das native Token von Sandbox SAND ist derzeit die 46. größte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 1,16 Milliarden US-Dollar. SAND wechselt den Besitzer über der 0,9-Dollar-Marke und ist in den letzten 24 Stunden um 5,8 Prozent gestiegen.

SAND ist derzeit zu 90 Prozent auf seinen Höchstpreis von 8,48 $ im November 2021 abgeschrieben.

Autor: Gunay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Der Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital tritt in den Liquidationsprozess ein

Investing.com – Ein Gerichtsurteil der Britischen Jungferninseln hat die Liquidation des in Singapur ansässigen Unternehmens Three Arrows Capital ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.