Tagesabschluss in der Borsa Istanbul: Welcher Sektor stand heute im Vordergrund?

LYNXMPEB59082 L

Investing.com – Borsa Istanbul war in den Morgenstunden im Schatten der Spannungen zwischen Russland und der Ukraine, die kurz vor einem Krieg standen, Panikverkäufen ausgesetzt.

Der BIST 100 Index fiel in der Morgensitzung mit harten Verkäufen um 2,85 Prozent und fiel auf 1.980 Punkte. Da die Käufe von den unteren Niveaus kommen, versucht der Index, ein Gleichgewicht über 2.000 Punkten zu finden, nachdem er im Laufe des Tages auf 2.032 Punkte gestiegen ist. Das 100-Tage-Handelsvolumen von BIST beträgt rund 22,5 Milliarden TL, parallel zu gestern.

Aktien der Borsa Istanbul Telekommunikation , die zum Schluss einen negativen Trend hatten, divergieren heute mit durchschnittlich über 7 Prozent Wertzuwachs positiv. Ein weiterer Branchenindex, der heute noch im positiven Bereich liegt, ist Textil und Leder.

Während der Rückgang des Tourismusindex anhält, hat die Wertminderung heute 6 Prozent überschritten. Seit dem 16. Februar, als der Rückgang des Tourismusbranchenindex begann, sind bis zu 30 Prozent eingebrochen. Bau , Sport , Groß- und Einzelhandelsdienstleistungen und Holz, Papier und Druck werden als Sektoren verzeichnet, die heute mehr als 2 Prozent verloren haben. .

Die aktivsten Aktien des Tages nach dem Handelsvolumen

Wenn wir die aktivsten Aktien nach dem Handelsvolumen gegen Ende prüfen ( Karsan Automotive 300 KARSN-Aktien wechseln den Besitzer zu einem Preis von 4,22 TL, mit einem Wertzuwachs von derzeit 5,76 Prozent

Yapı ve Kredi Bankası A.Ş. (YKBNK (IS) : YKBNK ) belegt mit einem Transaktionsvolumen von 272 Millionen TL den zweiten Platz, während Kardemir (IS: KRDMD ) Karabük Demir Çelik Sanayi ve Ticaret A.Ş. ) die drittaktivste Aktie ist

Bemerkenswerte Aktien des Tages

Hateks Hatay Tekstil İşletmeleri A.Ş. (HATEK)

Karsu Textile Industry and Trade Inc. (KRTEK), Inveo Investment ( INVEO) und Politeknik Metal Industry and Trade Inc. (POLTK)-Aktien sind die anderen prominenten Aktien mit einem Kursanstieg von mehr als 9 Prozent zum Handelsschluss.

Die am stärksten abgeschriebenen Aktien sind Petrokent Turizm A.Ş. (PKENT) und Türkiye İş Bankası (IS: ISCTR ) A.Ş. Anteile der Klasse B (ISBTR) sind enthalten.

Kaplamin Ambalaj Sanayi ve Ticaret A.Ş. (KAPLM), Geschäftsführer Event Medya A.Ş. (CEOEM) und SAN-EL Engineering Electric Contracting Industry and Trade Inc. (SANEL)-Aktien gehören mit einem Kursrückgang von mehr als 9 Prozent zu den Titeln, die zum Börsenschluss am meisten an Wert verloren haben.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte legten zum Handelsschluss zu; CAC 40 um 0,64 % gestiegen

Investing.com - Französische Aktien sind am Dienstag nach Handelsschluss gestiegen Öl und Gas, Regierungsrichtlinieund Rohes Materialstieg mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.