Starker Rückgang der Kryptowährungen: Der durchschnittliche Verlust in den Top 100 überstieg 10 Prozent

Investing.com – Die starken Rückgänge an den Krypto-Geldmärkten halten an. Alle Top-100-Kryptowährungen, geordnet nach Marktkapitalisierung, sind negativ, mit einem durchschnittlichen täglichen Verlust von mehr als 10 Prozent. Kryptowährungsmärkte kapitalisierten 1,65 Billionen US-Dollar.

Das durchschnittliche Handelsvolumen auf den Kryptomärkten ist im Vergleich zu den Vortagen gestiegen und liegt bei über 100 Milliarden Dollar. Ein deutlicher Großteil des Transaktionsvolumens besteht aus Verkaufstransaktionen.

Während Russlands Anerkennung der separatistischen Regionen Donetsk und Luhanski in der Ostukraine die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine an die Spitze brachte, reagierten die traditionellen Finanzmärkte schnell auf diese heiße Entwicklung. Kryptowährungen, die in der riskanten Anlageklasse gesehen werden, sind auch harten Verkäufen ausgesetzt, indem sie ihren Anteil an dieser Spannung erhalten.

Die wertvollste Kryptowährung auf dem Markt Bitcoin (BTC) fiel mit einer Abwertung von 6,5 Prozent auf 36.700 US-Dollar. Bei Ethereum waren die Verluste härter. ETH/USD fiel um 8,45 Prozent auf 2.500 $.

In den Top 10 fielen Cardano (ADA) und Avalanche (AVAX) um 15 Prozent auf 0,82 USD bzw. 69 USD. In der Zwischenzeit verlor AVAX seinen Top-10-Platz nach der Abwertung an die Stablecoin BUSD der Binance-Börse. Somit befinden sich ab sofort 3 stabile Krypto-Assets unter den Top 10 der größten Kryptowährungen.

Terra (LUNA) ist derzeit mit 3,6 Prozent Solana (SOL) 12.6 und XRP der am wenigsten verlierende Altcoin in den Top 10 Andererseits hat es eine Abschreibung von 13,75 %.

Wenn wir die Liste auf die Top 100 erweitern, sehen wir, dass Theta Fuel (TFUEL) mit einem Minus von 21 Prozent die Altcoin ist, die am meisten verloren hat. Dann kommen BitTorrent (BTTOLD), Neo und Gala mit Verlusten von über 15 Prozent ins Spiel.

LEO auf Platz 24 und Terra (LUNA) auf Platz 9 sind die Krypto-Assets, die mit ihren Verlusten unter 5 Prozent am Morgen am wenigsten von diesem starken Einbruch betroffen sind.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Cardano wird zum dritthäufigsten Phishing-Kryptoprojekt

Investing.com - Phishing-Angriffe gehören laut Untersuchungen zu den am häufigsten verwendeten Methoden von Krypto-Geld-Betrügern cardano(ADA ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.