Neueste Situation auf den Kryptomärkten: Verluste im Altcoin-Markt steigen

moved LYNXMPEHAM117 L

Investing.com – Die Marktkapitalisierung von Kryptowährungen sinkt seit Anfang der Woche weiter. Nachdem er gestern um 2 Prozent gefallen war, ist der Gesamtmarktwert um fast 2,5 Prozent auf das Niveau von 2,06 Billionen Dollar gesunken. Das Handelsvolumen der letzten 24 Stunden beträgt weiterhin 120 Milliarden US-Dollar zugunsten der Verkäufer.

Während fast alle Top-100-Kryptowährungen negativ bleiben, ist nur STEPN (GMT) um fast 19 Prozent gestiegen.

Bitcoin (BTC) wechselt den Besitzer unter 45.000 $

Bitcoin (BTC) ist in den letzten 24 Stunden um 4 % auf 44.800 $ gefallen . Während der Bitcoin-Markt, der heute ein Handelsvolumen von 37 Milliarden US-Dollar aufweist, weiterhin ein Verkäufer ist, hat das Krypto-Asset derzeit einen Marktwert von 854 Milliarden US-Dollar. Die Bitcoin-Dominanzrate ist in der jüngsten rückläufigen Dynamik um einen Punkt gestiegen, nachdem sie Anfang dieser Woche auf bis zu 41 Prozent gefallen war.

Die Wertminderung von Ethereum erreichte 5 Prozent

Ethereum fiel heute stark auf 3.300 $, nachdem es gestern bei 3.500 $ abgelehnt worden war. Mit dem heutigen Tiefststand von 3.268 $ erholte sich ETH/USD gegen Abend etwas und kehrte in die 3.300 $-Band zurück, aber der rückläufige Trend setzte sich bei dem Krypto-Asset fort, das heute unter 3.400 $ lag.

Die Verluste in den Top-10-Kryptowährungen steigen

Während es heute keinen Wertzuwachs unter den 10 nach Marktwert geordneten Kryptoassets gibt, haben Avax und Solana auf 10 Prozent gestiegen und gehörte zu den Altcoins, die mit ihren knappen Rückgängen am meisten an Wert verloren.

Andere Kryptowährungen in den Top 10 haben heute einen durchschnittlichen Wertverlust von 4 Prozent. Die anhaltenden Verkäufe seit gestern haben dazu geführt, dass die meisten kapitalstarken Kryptowährungen im Vergleich zu den Kursen der letzten Woche ins Minus gefallen sind. Derzeit haben nur Solana und Luna die letzten 7 Tage Gewinne von 9 Prozent und 6 Prozent pro Woche.

Zweistelliger Verlustanstieg bei Top-100-Kryptowährungen

Alle Krypto-Assets außer STEPN (GMT) unter den Top-100-Kryptowährungen sind im negativen Bereich. Am Abend sind die täglichen Verluste von 20 Altcoins auf 100 Kryptowährungen zweistellig gestiegen.

Die größte Abwertung ist bei ThorChain (-17 %), SKALE Network (-16 %) bzw. Waves (-15 %) zu beobachten.

Auf Wochenbasis rangiert das schnell wachsende Krypto-Asset der letzten Wochen, Waves, mit einer Abwertung von 44 % an erster Stelle. Als nächstes steht Chiliz mit 23 Prozent und ApeCoin mit 21 Prozent wöchentlichen Verlusten an der Spitze.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

g7 l nder werden sich diese woche mit kryptow hrungsvorschriften befassen rddESpIc

G7-Länder werden sich diese Woche mit Kryptowährungsvorschriften befassen

Investing.com - Nach dem Zusammenbruch des Ökosystems Terra ist die Notwendigkeit, Kryptowährungen auf der ganzen Welt zu regulieren, wieder ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.