Neueste Situation auf den Krypto-Geldmärkten

moved LYNXMPEH9H11D L

Investing.com – Die Märkte für Kryptowährungen traten am 5. April in eine bemerkenswerte Korrektur ein, wobei die Gesamtmarktkapitalisierung durch eingehende Mittelabflüsse auf unter 2 Billionen US-Dollar einbrach, nachdem sie vor 48 Stunden über 2,15 Billionen US-Dollar erreicht hatten.

Der Kryptomarkt, der sich nach den niedrigen Kursen in den ersten Stunden des Tages etwas erholt hatte, stieg gegen Abend wieder über 2 Billionen Dollar. Allerdings lässt sich sagen, dass das aktuelle Käufervolumen gering bleibt, um von einer Erholung zu sprechen.

Dieser Gesamtrückgang in der ersten Aprilwoche wird von vielen Quellen der Ankündigung des FOMC-Märzprotokolls zugeschrieben. Technisch gesehen handelt es sich bei diesem Rückgang jedoch um eine Korrektur des in der zweiten Märzhälfte einsetzenden Aufwärtstrends.

Bitcoin (BTC), der versucht, Boden bei 43.000 $

Bitcoin (BTC) zu finden, seine horizontale Ansicht in der April-Bandbreite von 45.500 $ – 46.500 $ von gestern Es brach auf das Niveau von 42.700 $ ein. Der Bitcoin-Preis, der in den letzten 24 Stunden 3 Prozent verloren hat, versuchte, Boden bei 43.000 US-Dollar zu finden.

Die Bitcoin-Marktkapitalisierung sank auf 828 Milliarden Dollar, während die BTC-Dominanzrate 42 % betrug. Nach dem neuesten Ausblick liegt der wöchentliche Verlust bei 8 Prozent.

Ethereum (ETH), getestet unter 3.200 $

Das zweitgrößte Krypto-Asset Ethereum (ETH) fiel im allgemeinen Marktrückgang unter 3.200 $. drunter gehängt. Heute versucht der Ethereum-Preis bei Transaktionen mit geringem Volumen, Boden bei 3.200 $ zu finden, aber die schnelle rückläufige Reaktion bleibt schwach und erhöht die Möglichkeit einer zweiten Verkaufswelle.

Top 10 Kryptowährungen setzen ihren negativen Kurs fort

Während sich der Abwärtstrend in den letzten 24 Stunden bei den Top 10 Kryptowährungen fortsetzt Solana (SOL) und Terra (LUNA) ist mit täglichen Verlusten von 5 Prozent das Krypto-Vermögen mit den meisten Verlusten.

Wenn wir den Markt im Allgemeinen betrachten, verlieren die meisten der Top-100-Krypto-Assets weiterhin an Wert, während 10 Krypto-Assets ihre Preise im Vergleich zu gestern erhöht haben.

Unter diesen war Anchor Protocol (ANC) das Krypto-Asset, das sich mit einem Wertzuwachs von 20 Prozent positiv vom Markt abhebt. Mina, Kava, Neutrino USD und Hedara belegten mit Zuwächsen von mehr als 5 Prozent die Spitzenpositionen.

STEPM (GMT), der Krypto-Asset, der das einzige Plus beim gestrigen starken Rückgang war, ist heute mit einem Rückgang von 15 % der am stärksten verlierende Altcoin. Auf Platz 94 gehören Oasis Network und Audius mit einem Minus von mehr als 10 % ebenfalls zu den am stärksten verlierenden Altcoins.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

g7 l nder werden sich diese woche mit kryptow hrungsvorschriften befassen rddESpIc

G7-Länder werden sich diese Woche mit Kryptowährungsvorschriften befassen

Investing.com - Nach dem Zusammenbruch des Ökosystems Terra ist die Notwendigkeit, Kryptowährungen auf der ganzen Welt zu regulieren, wieder ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.