MicroStrategy wird seinen Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, über Fidelity in Bitcoin zu investieren

LYNXNPEF1P12L L

MicroStrategy bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, über den neuen Bitcoin 401(k)-Service von Fidelity in Bitcoin zu investieren.

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, gab die Ankündigung über seinen Twitter-Account bekannt. Saylor verwendete die folgenden Aussagen:

Fidelity gab heute bekannt, dass es Unternehmen, die noch in diesem Jahr ein Altersvorsorgeprogramm nutzen, eine Bitcoin-Investitionsoption anbieten wird. Fidelity ist mit 23.000 Unternehmen einer der größten 401(k)-Anbieter.

Der Schritt wird als weiteres Zeichen dafür interpretiert, dass Bitcoin legitimer wird.

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, betonte kürzlich, dass er seine Bitcoin-Kaufpolitik fortsetzen werde.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Paranfil

veröffentlicht.

About admin

Avatar of admin

Check Also

der ceo von binance macht auf den unterschied zwischen der baisse 2018 und der aktuellen periode aufmerksam iuxjdWJO

Der CEO von Binance macht auf den Unterschied zwischen der Baisse 2018 und der aktuellen Periode aufmerksam

Investing.com – Der CEO von Binance wies auf einen entscheidenden Unterschied zwischen dem Bärenmarkt im Jahr 2018 und dem aktuellen Markt hin ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.