MicroStrategy gibt seine Bitcoin-Strategie trotz des fallenden Marktes nicht auf

LYNXMPEDAC13D L

MicroStrategy CFO Andrew Kang sprach über die Bitcoin -Strategie des Unternehmens.

Andrew Kang, Finanzdirektor von MicroStrategy, einem der führenden Namen auf dem Kryptowährungsmarkt, sprach mit dem Wall Street Journal über die Bitcoin-Pläne des Unternehmens. Kang sagte, dass sich die Bitcoin-Pläne des Unternehmens trotz des marktbeherrschenden Rückgangs nicht ändern werden. Es wurde auch festgestellt, dass das Unternehmen derzeit keine Absicht hat, Bitcoin zu verkaufen, und es keinen Druck der Aktionäre in diese Richtung gibt.

Das Unternehmen hatte kürzlich einige Probleme mit dem Laufzeitdarlehen Silvergate und der möglichen Situation, wenn Bitcoin auf ein bestimmtes Niveau fällt.

Zum 31. März beliefen sich die ursprüngliche Kostenbasis und Marktkapitalisierung der Bitcoin-Reserven des Unternehmens auf 3.967 Mrd. USD bzw. 5.893 Mrd. USD.

Laut dem veröffentlichten Bericht von MicroStrategy für das letzte Quartal ist bekannt, dass es knapp über 129.000 Bitcoins hält.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Paranfil

veröffentlicht.

About admin

Avatar of admin

Check Also

der ceo von binance macht auf den unterschied zwischen der baisse 2018 und der aktuellen periode aufmerksam iuxjdWJO

Der CEO von Binance macht auf den Unterschied zwischen der Baisse 2018 und der aktuellen Periode aufmerksam

Investing.com – Der CEO von Binance wies auf einen entscheidenden Unterschied zwischen dem Bärenmarkt im Jahr 2018 und dem aktuellen Markt hin ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.