Kryptowährungen zeigen nach einigen alptraumhaften Tagen Anzeichen einer Erholung

Investing.com – Die Kryptowährungsmärkte hatten diese Woche Albträume mit schweren Verlusten bei vielen Vermögenswerten, insbesondere Bitcoin . Mit den laufenden Verkäufen während der Woche erreichte die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen gestern einen Tiefpunkt von 1 Billion US-Dollar.

Etwa 720 Milliarden Dollar an Mittelabflüssen aus den Krypto-Geldmärkten über einen Zeitraum von einer Woche zeigten das Ausmaß des Rückgangs. Nach durchschnittlich 40 Prozent Wertverlust für eine Woche zeichnet sich am letzten Werktag der Woche eine Erholung an den Krypto-Geldmärkten ab.

Bitcoin, nachdem es gestern Morgen auf die 26.000-Dollar-Band gefallen war, verzeichnete in den letzten 24 Stunden mit den Reaktionskäufen einen Anstieg von 12 Prozent und ist jetzt zurück auf die 30.000-Dollar-Band. Während bei

Ethereum eine ähnliche Erholung zu beobachten war, kehrte der größte Altcoin, der gestern auf 1.800 US-Dollar gefallen war, am Morgen mit einem Wertzuwachs von 12 Prozent in die 2.000-Dollar-Band zurück.

Tether (USDT) gewinnt bald wieder an die 1-Dollar-Bindung

Tether (USDT) verlor gestern unter starkem Ausbruchsdruck seine Stabilität und fiel bis auf 0 0,95 $ war eine weitere Entwicklung, die die Märkte nervös machte. Nach dem UST-Erdbeben wurde der Preis von USDT den ganzen Tag über unter 1 Dollar in kurzer Zeit nach der Intervention seines Emittenten Tether fixiert.

Die größte Stablecoin scheint heute Morgen wieder den 1-Dollar-Stall erwischt zu haben. Beim Zusammenbruch im Jahr 2017 dauerte es eine Woche, bis sich der USDT erholte, nachdem er unter 1 $ gefallen war.

Zweistellige Gewinne sind heute in der Mehrzahl auf dem Altcoin-Markt

Während das Wochenende näher rückt, machen sich die Kaufreaktionen weiterhin auf dem Altcoin-Markt bemerkbar. Viele Altcoins verzeichnen heute nach starken Einbrüchen zweistellige Zuwächse.

Unter den Top-10-Krypto-Assets haben BNB Coin (BNB), Cardano (ADA) und Dogecoin ( DOGE ) 20 Prozent steigen . Solana (SOL) ist zwar im Moment um 10 Prozent gestiegen, liegt aber nahe an der 50-Dollar-Marke. XRP hingegen hat um knapp 15 Prozent an Wert zugelegt und wird bei 0,43 US-Dollar gehandelt.

Der schnellste Aufstieg unter den Top-100-Kryptowährungen kam von Gala, STEPN (GMT) und Kadena (KDA), die auf Platz 76 rangierten. GALA Token war der am schnellsten steigende Altcoins mit 67 Prozent, GMT 65 Prozent und KD 60 Prozent Wertzuwachs von den Tiefstständen in den letzten 24 Stunden.

In den letzten 24 Stunden, als die Reaktionskäufe auf dem Markt zugenommen haben, gibt es unter den beliebten Altcoins Tron (TRX) und Axie Infinity (AXS) Altcoins die mit durchschnittlich 3 Prozent Wertverlust noch nicht an dieser Erholungsdynamik partizipiert haben.

Obwohl die Käufe in den letzten 24 Stunden die Schwere des Rückgangs verringert haben, wäre es nicht richtig, nach den harten Verkäufen, die die ganze Woche über anhielten, von einer deutlichen Erholung zu sprechen. Während eingehende Käufe derzeit als Reaktionskäufe definiert werden, sind Wochenendtransaktionen für Kryptowährungsmärkte extrem wichtig geworden.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

stepn in china verboten versucht sich nach einem starken sturz zu erholen 67VJE54R

STEPN, in China verboten, versucht sich nach einem starken Sturz zu erholen

Investing.com - STEPN (GMT), basierend auf Solana , dem neuesten von den chinesischen Verboten betroffenen Projekt , legte heute 20 Prozent zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.