Kryptowährungen werden auch heute noch verkauft

Investing.com – Kryptowährungen verkaufen sich nach dem gestrigen teilweisen Anstieg weiterhin im Intraday-Handel.

Während der Gesamtmarktwert wieder unter 1,3 Billionen US-Dollar fällt, ist zu sehen, dass Kryptowährungen ihre horizontale Bewegung am Ende des Jahres fortsetzen. Die Volatilität bleibt niedrig, wobei das durchschnittliche Handelsvolumen in den letzten 24 Stunden auf unter 80 Milliarden Dollar gefallen ist.

Heute bleiben 89 der Top-100-Kryptowährungen gestern negativ. Der Crypto Fear and Greed Index, der gestern auf dem niedrigsten Stand der letzten Jahre gesehen wurde, liegt auf dem Niveau von 12 und steigt heute um 4 Punkte. Die Marktwahrnehmung bleibt im extremen Angstbereich.

Bitcoin kann nicht im 30.000-Dollar-Band

Bitcoin (BTC) bleiben, nachdem er den Tag bei 30.440 $ mit einem Wertzuwachs von fast schloss 2% gestern, es begann mit Verkäufern und bewegte sich während der US-Handelszeiten in Richtung der $29.500-Band.

Bitcoin sah sich gestern mit Verkäufen im Bereich von 30.400 $ konfrontiert, nachdem es zu Beginn der Woche bei 31.400 $ abgelehnt worden war.

Die BTC-Marktkapitalisierung wird heute mit 566 Milliarden US-Dollar verzeichnet, während die Marktdominanzrate der Kryptowährung mit 44,5 Prozent stabil bleibt.

Top 10 Kryptowährungen Solana und Cardano die größten Verlierer

Solana (SOL) kehrte die gestrigen Gewinne um, als es um 7,5 fiel Prozent auf 53 $. Cardano (ADA) hingegen fiel mit einer Abwertung von 8,5 Prozent auf 0,54 US-Dollar und war die Kryptowährung, die unter den Top 10 am meisten verlor.

Ethereum (ETH) fiel in den letzten 24 Stunden mit einem Rückgang von 5 Prozent unter 2.000 $. Während BNB Coin mit einem Rückgang von 3,5 Prozent Käufer unter 300 US-Dollar fand, ist es die einzige Kryptowährung in den Top 10 mit einem Anstieg von 3 Prozent im Vergleich zur Leistung der letzten Woche.

Unter den Top-100-Kryptowährungen fielen Kadena (KDA), Maker (MKR) und Graph (GRT) mit fast 10 Prozent am stärksten, wobei TerraUSD (UST) um 21 Prozent abwertete.

Kyber Network (KNC) und Chiliz (CHZ) sind in den letzten 24 Stunden mit etwa 10 % Gewinn gestiegen, da Altcoins dem heutigen Ausverkauf standhalten.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Der Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital tritt in den Liquidationsprozess ein

Investing.com – Ein Gerichtsurteil der Britischen Jungferninseln hat die Liquidation des in Singapur ansässigen Unternehmens Three Arrows Capital ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.