Israels größte Bank Leumi kündigt Krypto-Handelsdienste an

In einer Pressemitteilung des Unternehmens vom Freitag wurde berichtet, dass Israels größte Bank, Bank Leumi, anfangen wird, Krypto-Handel über Pepper Invest anzubieten.

Die Bank Leumi wird diesen Service in Partnerschaft mit dem in New York ansässigen Finanz- und Technologieunternehmen Paxos anbieten. Mit diesem Service wird das Unternehmen die erste Bank in Israel, die ihren Kunden Krypto-Handelsdienste anbietet.

Startbetrag 50 Schekel

Leumi sagte, dass Kunden Bitcoin mit einem Mindesttransaktionspreis von 50 Schekel (15,49 $) und kaufen können. Ethereum (ETH).

Es wurde nicht angegeben, wann der Dienst genau gestartet wird. Andererseits hat der von der Bank bereitzustellende Kryptodienst behördliche Genehmigungen erhalten.

Leumi kündigte an: „Pepper wird Steuern gemäß den Regeln der israelischen Steuerbehörde einbehalten, damit Kunden sich nicht mit Steuerkomplexitäten auseinandersetzen müssen.“ sagte.

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete zuvor, dass Leumi mit dem Krypto-Handel beginnen wird.

Die israelische Regierung überwacht und reguliert weiterhin Kryptowährungen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Paranfil

veröffentlicht.

About admin

Avatar of admin

Check Also

pr sident erdogan ich mag keine kryptow hrungen 3SA91RpC

Präsident Erdogan: „Ich mag keine Kryptowährungen“

Investing.com – Präsident Recep Tayyip Erdoğan traf sich im Rahmen des Programms zum Gedenken an Atatürk, Jugend- und Sporttag am 19. Mai mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.