Gap prognostiziert Wachstum und geht Versorgungsprobleme an

LYNXMPEB5G0YY L

Autor – Dhirendra Tripathi

Investing.com – Gap Inc. (NYSE: GPS ) stieg am Freitag um 8,2 %. Der Einzelhändler prognostizierte, dass seine Verkäufe im laufenden Jahr steigen werden, indem er neue Kleidungstrends aufgreift, wenn die Menschen zur Arbeit zurückkehren.

Das Unternehmen, dem die Marken Old Navy und Athleta gehören, sagte, dass seine Einnahmen im niedrigen einstelligen Bereich wachsen werden, nachdem es Lieferbarrieren überwunden hat, um seine Prognosen für 2021 zu übertreffen.

Reuters zitiert Sonia Syngal, CEO, mit den Worten: „Wenn Kunden zur Arbeit zurückkehren, wenden sie sich neben Kleidern und Hosen Kategorien wie Jeanshosen mit ihren neuen Beinformen zu. Dies ist eine sehr radikale Änderung gegenüber dem letzten Jahr.“ genannt.

Angesichts der Möglichkeit leerer Regale aufgrund von Engpässen in der Lieferkette lüftete Gap seine Lagerbestände, um die Urlaubsnachfrage zu befriedigen. Das Unternehmen bestellt weiterhin früher als üblich, um längere Lieferzeiten auszugleichen. Infolgedessen sagte das Unternehmen, dass sein Schlussbestand im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr im Bereich von Mitte 20 liegen könnte. Der Nettoumsatz im ersten Quartal wird voraussichtlich um etwa 7 % zurückgehen.

Der Umsatz im vierten Quartal stieg um 4,53 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 2 %, da die Menschen versuchten, ihre Garderobe neu zu ordnen, um nach zwei Jahren der Pandemie wieder zu ihrem normalen Leben zurückzukehren.

Alle Marken wuchsen, mit Ausnahme von Old Navy, dessen Umsatz im vierten Quartal um 3 % zurückging. Die gleichnamige Marke des Unternehmens wuchs um mindestens 7 %. Der Relaunch von Banana Republic unter einer neuen Premium-Position führte dazu, dass es mit 22 % die Marke war, die am stärksten wuchs. Das Unternehmen sagte, die Marke ziehe mehr Kunden mit hohem Einkommen an. Der Umsatz von Athleta stieg um 18 %.

Der bereinigte Verlust im ersten Quartal war 2 Cent geringer als erwartet.

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.