Französische Aktien stiegen zum Handelsschluss; CAC 40 um 1,34 % gestiegen

LYNXMPEA740EB L

Investing.com – Frankreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Technologie , Gesundheitswesen und Konsumgüter zu höheren Kursen bewegten.

Beim Handelsschluss in Paris stieg CAC 40 um 1,34 %, während SBF 120 um 1,32 % zulegte. Der beste Performer der Sitzung Alstom SA (PA: ALSO ) 5, gehandelt unter

CAC 40 It ist um 43 % oder 1,07 Punkte gestiegen und wird bei 20,77 gehandelt. Unterdessen stieg Sanofi SA (PA: SASY ) um 4,55 % oder 4,55 Punkte auf 104,46 BNP Paribas SA (PA: BNPP ) stieg um 2,76 % oder 1,28 Punkte auf 47,84.

Die Schlusslichter der Sitzung waren Dassault Systemes SE (PA: DAST ) mit einem Minus von 3,66 % oder 1,60 Punkten und schlossen zum Handelsschluss bei 41,97. Worldline SA (PA: WLN ) wurde bei 36,29 gehandelt, was einem Rückgang von 2,89 % oder 1,08 Punkten entspricht, während STMicroelectronics NV (PA: STM ) fiel um 0,61 % oder 0,22 Punkte und wurde bei 35,03 gehandelt. Die Spitzenreiter Sodexo SA (PA: EXHO ) notierten unter

SBF 120, während Alstom SA (PA: ALSO) um 5,49 % auf 69,60 stieg und 5,43 zulegte % zum Handel bei 20,77. CGG SA (PA: GEPH ) stieg um 5,37 % und schloss bei 1,01.

Schlechtester Performer Virbac SA (PA: VIRB ) fiel um 5,87 % und wurde bei 353,00 gehandelt. Sartorius Stedim Biotech SA (PA: STDM ) fiel um 5,03 % auf 373,70, während Dassault Systemes SE (PA: DAST ) 3,66 abwertete % und schloss bei 41,97.

Während die Anzahl der Aktien, die an der Pariser Börse an Wert gewannen, 296 betrug, wurde die Anzahl der Aktien, die an Wert verloren, auf 239 festgelegt. Zudem blieben 99 Aktien stabil.

Die Aktien von Sanofi SA (PA: SASY ) stiegen um 4,55 % oder 4,55 auf ein Allzeithoch von 104,46. Die Aktien von Worldline SA (PA: WLN ) fielen um 2,89 % oder 1,08 auf ein 3-Jahres-Tief von 36,29.

Die Messung der impliziten Volatilität für den CAC 40 CAC 40 VIX blieb stabil bei 0,00 % bis 18,96. Es erreichte ein 52-Wochen-Hoch.

Gold-Futures für die Lieferung im Juni stiegen um 0,21 % oder 4,10 und wurden bei 1,00 $ pro Unze gehandelt. An anderer Stelle bei den Rohstoffen stiegen die Rohöl-WTI-Futures für die Lieferung im Mai um 0,77 % oder 0,74 % und wurden bei 96,77 $ pro Barrel gehandelt. Unterdessen stiegen die Brent-Öl-Futures für die Lieferung im Juni um 0,61 % oder 0,61 auf 101,19 $ pro Barrel.

EUR/USD wurde bei 1,09 gehandelt und hielt 0,04 %, während EUR/GBP bei 0,83 gehandelt wurde und konstant bei 0,30 % blieb.

Dollar-Index-Futures stiegen um 0,08 % und wurden bei 99,84 gehandelt.

About admin

Avatar of admin

Check Also

aktuelle nachrichten von bist unternehmen HuWdAC8t

Aktuelle Nachrichten von BIST-Unternehmen

Investing.com - Sie können einen Blick auf unsere aktuelle Zusammenfassung der Unternehmensnachrichten werfen, die wir gemäß den Meldungen der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.