EZB-Mitglied Rehn: „Die erste Zinserhöhung in Europa wird voraussichtlich diesen Sommer stattfinden“

Olli Rehn, Mitglied der Europäischen Zentralbank und Gouverneur der Bank of Finland, sagte, dass die meisten Mitglieder des EZB-Rates der Meinung seien, den Leitzins schnell aus dem negativen Bereich anzuheben. um Inflationserwartungen zu vermeiden, die außer Kontrolle geraten.

„Meiner Ansicht nach müssen wir die Leitzinsen relativ schnell aus dem negativen Bereich herausbewegen und die schrittweise Normalisierung der Geldpolitik fortsetzen.“ Unter sprechend, betonte Rehn, dass er erwartet, dass die erste Zinserhöhung in mehr als 10 Jahren in diesem Sommer stattfindet.

„Wir müssen uns bewusst sein, dass wir nicht zulassen sollten, dass die Inflationserwartungen außer Kontrolle geraten.“ Rehn erklärte, dass das Tempo der Lohninflation derzeit der wichtigste Faktor für die Bestimmung des geldpolitischen Kurses sei.

In Rehns Rede liegt die im Juni zu veröffentlichende EZB-Wachstumsprognose für 2022 bei 2 Prozent, die in dem an diesem Tag angekündigten Negativszenario realisiert werden soll, und nicht bei der Erwartung von 3,7 Prozent im Rahmen des im März angekündigten Basisszenarios und erklärte auch, dass es näher an der Wachstumsprognose von liegen werde.

-Foreks News Center-

About admin

Avatar of admin

Check Also

bullard forderte die fed auf die inflation aggressiv zu bek mpfen DuZfYSTb

Bullard forderte die Fed auf, die Inflation aggressiv zu bekämpfen

st. Louis Fed-Vorsitzender James Bullardwollten, dass die Fed die Inflation aggressiv und aufrichtig bekämpft, und unterstützten vorgezogene ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.