EU-US-Gasdeal, Apple-Abos, Chelsea-Verkauf – Was tut sich an den Märkten?

moved LYNXMPEI130OA ORUBS L

Autor – Geoffrey Smith

Investing.com – Die USA und die EU werden versuchen, die Abhängigkeit Europas von russischer Energie zu verringern, indem sie sich darauf einigen, die Lieferungen von Flüssiggas zu erhöhen Gas. Das Vertrauen deutscher und italienischer Unternehmen brach zusammen, als die Auswirkungen des Krieges auf die regionale Wirtschaft einbrachen. Während Apple (NASDAQ:AAPL) Berichten zufolge erwägt, In-Hardware-Abonnementpläne anzubieten, stehen sich die Eigentümer der LA Dodgers und der Philadelphia 76ers in einem Kampf gegenüber, um den europäischen Fußballmeister Chelsea von einem sanktionierten russischen Oligarchen zu kaufen.

Folgendes müssen Sie über die Finanzmärkte am Freitag, den 25. März wissen:

1. Gaslieferabkommen zwischen den USA und Europa

Die USA haben vereinbart, mehr verflüssigtes Erdgas (LNG) nach Europa zu liefern, um dazu beizutragen, die Abhängigkeit der EU von russischen Gasimporten zu verringern.

Ein Memo des Weißen Hauses erwähnt „mindestens 15 Milliarden Kubikmeter im Jahr 2022, mit der Aussicht auf weitere Steigerungen“. Bis 2030 wollen beide Seiten die LNG-Lieferungen um 50 Milliarden Kubikmeter pro Jahr über das derzeitige Niveau hinaus steigern.

Obwohl dies eine beträchtliche Menge ist, reicht sie nicht aus, um die 100 Milliarden Kubikmeter Gasimporte der EU aus Russland pro Jahr vollständig zu ersetzen.

Die Ankündigung erfolgte auf einem zweitägigen EU-Gipfel, an dem US-Präsident Joe Biden teilnahm. Bisher ist unklar, wie der Block auf die Aufforderung des Kremls reagiert hat, Gazprom (MCX:GAZP) für spätere Gaskäufe in Rubel zu bezahlen.

2. Als das Vertrauen der europäischen Unternehmen aufgrund der Auswirkungen des Krieges zusammenbrach, verzögerte VW die Markteinführung eines neuen Elektroautos

Der Krieg in der Ukraine wird allmählich sichtbar in Europas Wirtschaftsdaten.

Der IFO-Geschäftsklimaindex schwächte sich im März ab und fiel auf ein 14-Monats-Tief von 90,8, während der Februar-Index nach unten revidiert wurde. Auch Italiens Geschäfts- und Verbrauchervertrauen ging stark zurück. Auf Unternehmensebene sagte Volkswagen (DE:VOWG_p), dass es die Markteinführung seines Elektroautos ID.5 aufgrund von Komponentenengpässen aus der Ukraine um einen Monat verschieben werde.

Im Vereinigten Königreich fielen die Kerneinzelhandelsumsätze im Februar überraschenderweise um 0,7 %. Erwartet wurde jedoch ein Plus von 0,5 %. Trotz dieses Berichts fiel das Pfund Sterling um 0,1 % auf 1.3171 $, aber der Euro stieg auf 1.1006 $, unterstützt durch die Nachricht von einem Gasabkommen mit den Vereinigten Staaten.

3. Die Börse wird gemischt eröffnen; Williams wird voraussichtlich mit dem Michigan Consumer Sentiment Index

sprechen. US-Aktien werden gemischt eröffnen, aber sie sind auf dem Weg, die Woche auf dem höchsten Stand seit Anfang Februar zu beenden und auszulöschen all die Verluste, die es durch den Einmarsch in die Ukraine erlitten hat, und die Angst vor einem schnelleren Anstieg der Zinssätze.

Dow Jones stieg um 14 Punkte , während der S&P 500 einen ähnlichen Anstieg erlebte, aber Nasdaq 100 fiel leicht.

Der Michigan Consumer Sentiment Index wird heute veröffentlicht und bietet einen informativen Vergleich der relativen Auswirkungen des Krieges auf die europäische und die US-Wirtschaft. Heute wird auch der ausstehende Immobilienverkaufsbericht für Februar veröffentlicht und die Rede des New Yorker Fed-Präsidenten John Williams gehalten.

Aktien, die von Interesse sein könnten, umfassen Big-Tech-Plattformen. Die EU hat einen neuen Gesetzesentwurf angekündigt, der darauf abzielt, Marktmacht zu reduzieren. Insbesondere Apple (NASDAQ: AAPL ) wird im Rampenlicht stehen. Einem Bloomberg-Bericht zufolge erwägt das Unternehmen die Implementierung von Abonnementplänen für seine Hardware, einschließlich iPhones.

4. Dodgers und 76ers-Besitzer treten für Chelsea an

Verschiedenen Berichten zufolge hat sich das Rennen um den Kauf des Londoner Fußballvereins Chelsea in ein Duell zwischen den Besitzern der LA Dodgers und den Philadelphia 76ers entwickelt.

Zwei bevorzugte Angebote, so die Financial Times, stammen von einer Investorengruppe unter der Leitung von Dodgers-Besitzer Todd Boehly, und das andere sind die New Jersey Devils der NHL, die sich bereits im Portfolio von Sportmannschaften und Fußballklubs von Minderheiten befinden Deutschland und den Benelux-Ländern, es kam von einer Gruppe unter der Leitung von Josh Harris von Apollo und David Blitzer von der Blackstone (NYSE:BX) Group.

Seit 2003 ist Chelsea im Besitz des russischen Oligarchen Roman Abramovich, der mit konstanten Ausgaben ein einst zweitklassiges Team zum aktuellen Europa- und Weltmeister machte, ohne es nachhaltig profitabel zu machen. Verschiedene Berichte beziffern den Wert des Clubs auf rund 4 Milliarden US-Dollar. Abramovics Vermögen wurde von der britischen Regierung eingefroren, was seinen Vereinsbesitz unhaltbar machte.

5. Öleinbrüche aufgrund von Gasabkommen und Ängsten vor COVID-19 in China

Gasabkommen zwischen der EU und den USA weckt Optimismus, dass es im Allgemeinen die Verschlechterung der Weltenergiemärkte durch westliche Sanktionen gegen Russland und die Rohölpreise angehen wird ist hingefallen. Auch die Auswirkungen der Corona-bedingten Schließungen in China auf die chinesische Nachfrage übten Druck auf die Preise aus. Es wird berichtet, dass die Kapazitätsauslastungsraten unabhängiger Raffinerien in China auf dem niedrigsten Stand seit vielen Monaten sind.

Der Druck von europäischen Käufern, die nach Ersatz suchen, wird jedoch wahrscheinlich noch zunehmen. Der stellvertretende deutsche Ministerpräsident Robert Habeck hat angekündigt, Europas größte Volkswirtschaft werde die russischen Ölimporte bis zum Sommer halbieren und bis 2024 praktisch unabhängig von russischem Gas werden.

WTI fiel um 1,5 % auf 110,63 $, während Brent um 1,1 % auf 117,77 $ gehandelt wurde.

Die Zahl der Bohrinseln von Baker Hughes wird heute veröffentlicht, nachdem die jüngste Umfrage der Dallas Fed darauf hindeutet, dass die Rohölpreise knapp über dem Durchschnitt von 50 $ liegen sollten.

About admin

Avatar of admin

Check Also

pr sident erdogan gab eine erkl rung zur mitgliedschaft schwedens in der nato ab 36FJwkgy

Präsident Erdoğan gab eine Erklärung zur Mitgliedschaft Schwedens in der NATO ab

Investing.com – In seiner Rede auf dem Treffen der Parlamentsfraktion der AK-Partei sagte Präsident Erdogan über Länder, die sich auf der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.