Etsy, Shopify und eBay stürzen im Premarket ab, während Twitter und Albemarle steigen

LYNXMPED5K1EC L

Autor – Peter Nurse

Investing.com – Aktien, die am vorbörslichen Donnerstag von Interesse sein könnten:

  • Etsy ( ETSY ) konnte die Bedenken nicht zerstreuen, dass Verkäufer die Plattform verlassen, nachdem sie ihre Verkaufsgebühren erhöht hatten, und ihre Aktien fielen um 12 %.
  • ConocoPhillips ( COP ) stieg um 0,1 %. Während der Ölproduzent im ersten Quartal dank steigender Rohölpreise höhere Gewinne erzielte, erhöhte er sein Renditeziel für die Aktionäre für 2022 um 25 % auf insgesamt 10 Milliarden US-Dollar.
  • Twitter ( TWTR ) stieg um 2,1 %. Elon Musk sicherte sich 7 Milliarden US-Dollar von einer Gruppe von Investoren, darunter Oracle-Mitbegründer Larry Ellison, um 44 Milliarden US-Dollar für die Übernahme von Twitter aufzubringen.
  • Shopify ( SHOP ) fiel um 14 %. Das kanadische E-Commerce-Unternehmen sagte, es erwäge die Übernahme des in den USA ansässigen Logistikunternehmens Deliverr für 2,1 Milliarden US-Dollar, um die Probleme der Lieferkette zu lindern, die die Branche plagen.
  • Booking Holdings BKNG ) stieg um 9,6 %. Das Online-Reisebüro meldete für das erste Quartal Bruttobuchungen in Höhe von 27 Milliarden US-Dollar. Dies war der höchste Betrag aller Zeiten für das Quartal, was das Unternehmen dazu veranlasste, einen geschäftigen Sommer zu erwarten.
  • eBay ( EBAY ) fiel um 7 %. Der Online-Händler präsentierte angesichts von Anzeichen einer Verlangsamung nach zwei Jahren schnellen Wachstums im E-Commerce-Bereich während der Pandemie ein pessimistisches Umsatzziel.
  • Albemarle ( ALB ) stieg um 14 %. Das lithiumproduzierende Unternehmen hat sein Jahresziel dank der starken Nachfrage und höheren Preise für das in Elektrofahrzeugbatterien verwendete Metall angehoben.
  • Cognizant ( CTSH ) fiel um 4 %. Das IT-Unternehmen veröffentlichte schwächer als erwartete Gewinn- und Umsatzprognosen für das zweite Quartal und das Gesamtjahr.
  • Shell RDSa ) SHEL ) ADRs stiegen um 0,4 %. Der in Großbritannien ansässige Ölgigant teilte im ersten Quartal einen Rekordgewinn von 9,13 Milliarden US-Dollar, trotz eines Verlusts von 3,9 Milliarden US-Dollar infolge seiner Entscheidung, seine Aktivitäten in Russland einzustellen. Die Aktien von
  • Tupperware Marken ( TUP ) fielen um 6,7 %. Citigroup stufte seine Anlagehaltung von „Kaufen“ auf „Neutral“ herab und sagte, das Unternehmen stehe vor einem schwierigen Makroumfeld.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte legten zum Handelsschluss zu; CAC 40 um 0,64 % gestiegen

Investing.com - Französische Aktien sind am Dienstag nach Handelsschluss gestiegen Öl und Gas, Regierungsrichtlinieund Rohes Materialstieg mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.