Dow fällt 150 Punkte vor Fed-Reden

moved LYNXMPEHA01FQ L

Autor – Peter Nurse

Investing.com – Die US-Aktienmärkte werden voraussichtlich am Montag niedriger eröffnen. Eine Reihe offizieller Reden der Fed werden gehalten, während die Anleger die Entwicklungen in der Ukraine weiterhin beobachten.

Dow fiel um 150 Punkte , während der S&P 500 um 10 Punkte und Nasdaq 100 um 60 Punkte fielen.

Die drei Hauptindizes der Wall Street verzeichneten letzte Woche ihre größten wöchentlichen prozentualen Gewinne seit November 202. Dow stieg um 5,5 %, S&P 500 um 6,2 % und Nasdaq um 8,2 %.

Mittwoch Die Fed bot eine ermutigende Einschätzung der US-Wirtschaft und nahm ihre erste Zinserhöhung seit 2018 vor. Diese Erhöhung wird voraussichtlich der erste Schritt des Straffungszyklus sein, da die Zentralbank angedeutet hat, dass sie die Zinssätze in den verbleibenden sechs Sitzungen dieses Jahres erhöhen wird.

Fed-Vorsitzender Jerome Powell wird heute über die wirtschaftlichen Aussichten sprechen. Abgesehen davon werden im Laufe der Woche weitere Fed-Beamte erscheinen.

Investoren werden den Gedanken dieser Beamten Aufmerksamkeit schenken, da sie sich Sorgen über die anhaltend hohe Inflation, extrem hohe Rohstoffpreise und wenig Anzeichen für ein Ende des Konflikts in Osteuropa machen.

Ein Kreml-Sprecher sagte, es gebe nicht genügend Fortschritte bei den Friedensgesprächen, um den russischen und den ukrainischen Präsidenten zusammenzubringen. Zuvor hatte die Ukraine russische Aufrufe zurückgewiesen, die Streitkräfte im Land aufzufordern, die Waffen niederzulegen und die Stadt Mariupol zu verlassen.

Der Wirtschaftskalender ist heute generell leer, aber die Daten werden die ganze Woche geteilt Gebrauchsgüterbestellungen , Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe , beides neu und anhängige Hausverkäufe und Service und PMI-Zahlen für das verarbeitende Gewerbe.

An der Unternehmensfront; Berkshire Hathaway (NYSE: BRKa ) gab bekannt, dass es erwägt, die Alleghany Corporation (NYSE: Y ) in einem Bargeschäft von 11,6 Milliarden US-Dollar zu übernehmen.

Boeing (NYSE: BA ) gehört ebenfalls zu den Aktien, die Aufmerksamkeit erregen werden. Eines der 737 Flugzeuge des Unternehmens – nicht aus der 737 MAX-Serie – betrieben von China Eastern Airlines (NYSE: CEA ) stürzte ab und tötete 132 Menschen.

Nike (NYSE: NKE ) wird heute seine Quartalsergebnisse veröffentlichen, und die Umsätze des Unternehmens werden die neue Welle von Fällen in China widerspiegeln , die Russland-Ukraine-Krise und die möglicherweise durch eine Kombination aus anhaltenden Versorgungsproblemen beschädigt wurden.

Die Ölpreise stiegen, als sich die EU traf, um zu prüfen, ob sie in die Fußstapfen der Vereinigten Staaten treten und Russlands Ölexporte mit einem Embargo belegen sollte. Die Sanktionen haben bisher nicht ausgereicht, um Wladimir Putin vom Krieg abzubringen.

Dies wird wirtschaftlich eine schwierige Entscheidung sein, da die EU 40 % ihrer Gasversorgung aus Russland bezieht. Insbesondere Deutschland ist die abhängigste europäische Volkswirtschaft.

WTI stieg um 4,5 % auf 107,73 $, während Brent um 4,3 % auf 112,55 $ stieg.

Schließlich fielen Gold-Futures um 0,2 % auf 1.925,95 $, während EUR/USD um 0,1 % auf 1,1060 stieg.

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.