Die wichtigsten Unternehmensnachrichten des Tages

Investing.com – Sie können einen Blick auf die prominenten Unternehmensnachrichten werfen, die wir gemäß den Aussagen von an der Borsa Istanbul gehandelten Unternehmen erstellt haben.

Viking Paper and Cellulose A.Ş. (VKING)

Viking Kağıt gab bekannt, dass die Entscheidung, keine Dividenden auszuschütten, der ordentlichen Hauptversammlung vorgelegt wird, da seine Geschäftstätigkeit im Jahr 2021 zu einem Verlust führte.

Baştaş Başkent Çimento Sanayi Ve Ticaret A.Ş. (BASCM)

Baştaş gab bekannt, dass die Transaktionen zur Erhöhung seines Kapitals von 131.559.120 TL auf 431.559.120 TL durch eine Barkapitalerhöhung von 300.000.000 TL im Kernkapitalsystem durchgeführt wurden abgeschlossen worden.

Eczacıbaşı Yatırım Holding Ortaklığı A.Ş. (ECZYT (IS: ECZYT ))

Eczacıbaşı, EİS Eczacıbaşı İlaç (IS: ECILC ), SİS Eczacıbaşı İlaç (IS: ECILC ), SİS Eczacıbaşı İlaç (IS: ECILC ), SİS Eczacıbaşı İlaç (IS: ECILC ), SİS Eczacıbaşı İlaç (IS: ECILC ) . . (ECILC) gab bekannt, dass die Kauftransaktion mit einem Gesamtnennbetrag von 141.420 TL aus der Preisspanne von 7,55 – 7,76 TL realisiert wurde. Mit dieser Transaktion werden die EİS Eczacıbaşı İlaç, Sınai ve Finansal Yatırımlar Sanayi ve Ticaret A.Ş. Es wurde berichtet, dass ihr Anteil am Kapital zum 02.03.2022 30,41% betrug.

Turkish Airlines AO (IS: THYAO )

Turkish Airlines, laut Konzernabschluss 8.214.000.000 TL Nettogewinn für den Zeitraum und legal berichtete, dass es einen Nettozeitverlust von 29.227.518.258 TL in den Aufzeichnungen (in den gemäß dem Steuerverfahrensgesetz geführten Aufzeichnungen) gab. Darüber hinaus gab das Unternehmen bekannt, dass es Verluste in Höhe von 33.716.129.739 TL in den Vorjahren in den Rechtsakten verzeichnet.

THY überträgt den Nettoperiodenverlust auf die Verluste der Vorjahre, da es in den gesetzlichen Aufzeichnungen keine Quelle gibt, die einer Dividendenausschüttung unterliegen könnte. Er gab auch an, dass 8.214.000.000 TL Nettogewinn für den Zeitraum übertragen werden Gewinne der Vorjahre.

Döktaş Dökümcülük Ticaret Ve Sanayi A.Ş. (DOKTA)

Döktaş, innerhalb der eingetragenen Kapitalobergrenze von 250.000.000 TL, wurde sein ausgegebenes Kapital von 116.000.000 TL um etwa 40 % (46.000.000 TL) erhöht, um vollständig eingezahlt zu werden Bargeld (per Bargeld) auf 162.000.000 Beschlossen, es auf TL zu setzen.

Arçelik A.Ş. (IS: ARCLK )

Arçelik kaufte 400.000 Aktien aus der Preisspanne von 54,80 TL – 55,00 TL (Durchschnitt 54,9088 TL) zurück. Die ARCLK-Aktien im Besitz des Unternehmens erreichten 52.675.109 Aktien. (Verhältnis des Gesellschaftskapitals 7,7953)

Inveo Yatırım Holding A.Ş. (INVEO)

Inveo hat 25.000 Aktien zu einem Preis von TL 28,00 zurückgekauft, und es wurde berichtet, dass im Rahmen dieses Rückkaufprogramms die im Besitz des Unternehmens befindlichen INVEO-Aktien 250.000 erreichten. (Verhältnis 0,26 % des Gesellschaftskapitals)

Hacı Ömer Sabancı Holding A.Ş. (SAHOL (IS: SAHOL ))

Sabancı Holding, von 15,53 TL auf 15,65 TL pro Aktie (gewichteter Durchschnitt von 15,59 TL), insgesamt 502.451 TL gab bekannt, dass es hat SAHOL-Aktien mit Nennwert zurückgekauft. Bei diesen Transaktionen wurde berichtet, dass der Gesamtnennwert der zurückgekauften Aktien zum 02.03.2022 27.385.000 TL beträgt und das Verhältnis dieser Aktien zum Kapital 1,3421 % erreicht hat.

Target Venture Capital Investment Trust A.Ş. (HDFGS)

Hedef Venture berichtete, dass 600.000 Aktien zu einem gewichteten Durchschnittspreis von 2,22 TL gekauft wurden.

Ulusoy Un Sanayi Ve Ticaret A.Ş. (ULUUN)

Ulusoy Un gab bekannt, dass insgesamt 80.000 Aktien aus der Preisspanne von 6,77 bis 6,85 zurückgekauft wurden.

Von VBTS abgedeckte Aktien

Im Rahmen des Volatility Based Measure System (VBTS) hat Politeknik Metal Sanayi ve Ticaret A.Ş. Das Bruttoclearing wird auf (POLTK)-Aktien von den Transaktionen vom 03.03.2022 (Beginn der Sitzung) bis zu den Transaktionen vom 01.04.2022 (Ende der Sitzung) angewendet. Die im Rahmen der VBTS (Maßnahme zum Verbot von Leerverkäufen und Kreditgeschäften) im jeweiligen Nenner derzeit in Umsetzung befindlichen und in den vorangegangenen Stufen definierten Maßnahmen werden auch während der Anwendung der Bruttoclearingmaßnahme fortgeführt.

Diriliş Tekstil Sanayi ve Ticaret A.Ş. (DIRIT) und Doğan Burda Magazine Publishing and Marketing A.Ş. (DOBUR)-Aktien werden mit der Orderpaketmaßnahme von den Transaktionen vom 03.03.2022 (Beginn der Sitzung) bis zu den Transaktionen vom 01.04.2022 (Ende der Sitzung) im Rahmen der volatilitätsbasierten Maßnahmen gehandelt System (VBTS).

Die Order-Paket-Maßnahme umfasst die Praktiken der Beschränkung von Market-Orders und Market-to-Limit-Ordereingabe, des Verbots der Orderstornierung, der Reduzierung der Ordermenge und der Verschlechterung des Orderpreises sowie der Einschränkung der Verbreitung von Informationen zur Auftragserfassung. Die derzeit im jeweiligen Nenner umgesetzten und in den Vorstufen im Rahmen der VBTS definierten Maßnahmen (Leerverkaufs- und Kreditgeschäftsverbot sowie Bruttoclearingmaßnahmen) werden auch während der Umsetzung der Orderpaketmaßnahmen fortgeführt.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.