Die Gesamteinnahmen der Bitcoin-Miner für März wurden bekannt gegeben

LYNXMPEE420NA L
Die Gesamteinnahmen der

Bitcoin Miner beliefen sich im März 2022 auf knapp über 1,21 Milliarden US-Dollar.

Die höchsten monatlichen Einnahmen für Bitcoin-Miner wurden im März 2021 mit über 1,75 Milliarden US-Dollar verzeichnet. Dieses Niveau wurde jedoch seither nicht überschritten.

Betrachtet man die Umsatzverhältnisse, so stammten von den mehr als 1,21 Milliarden US-Dollar an Einnahmen im März etwa 15,26 Millionen US-Dollar aus Transaktionsgebühren, während der Rest aus den Blocksubventionen des Netzwerks stammte.

Wenn die Daten analysiert werden, zeigt sich, dass die Gesamteinnahmen im März im Vergleich zum Februar um etwa 150 Millionen Dollar gestiegen sind, während die Einnahmen aus Transaktionsgebühren um etwa 2,34 Millionen Dollar gestiegen sind.

Miner werden nach der dritten Halbierung im vergangenen Jahr derzeit mit 6,25 BTC pro Block belohnt.

Die Gründe, warum die Mining-Einnahmen den letzten Höchststand nicht überschritten haben, sind die Verbote, der Druck und die negative Haltung anderer Länder gegenüber Kryptowährungen durch China gegenüber Bitcoin-Minern.

Bergleute begannen, in andere Siedlungen zu ziehen, indem sie ihre Produktionszentren aufgrund des starken Drucks schlossen. Es ist sogar bekannt, dass einige von ihnen ihre Operationen aufgrund des Drucks der Behörden des Landes eingestellt haben.

Andererseits liegen die Schwerpunkte der abgewanderten Minenarbeiter in Ländern wie den USA, Russland und Kasachstan. Der Grund dafür ist, dass die Strompreise in diesen Regionen angemessen sind und die Behörden diese Aktivitäten nicht wie China negativ sehen.

Anteil an Transaktionsgebühren

Wenn der Anteil der Bitcoin-Miner an Transaktionsgebühren analysiert wird, stieg die Rate, die im Februar etwa 1,16 % betrug, auf 1,27 % im März. Wurde gesehen.

Darüber hinaus ist auch die Hash-Rate von Bitcoin seit ihrem Höhepunkt im Mai deutlich gesunken, was die Blockproduktionsrate bis zur nächsten Schwierigkeitsanpassung vorübergehend verlangsamte, obwohl diese Dynamik seit den letzten Monaten des Jahres 2021 zugenommen zu haben scheint.

Bis zum letzten Märztag ist zu sehen, dass die Bitcoin-Hash-Rate auf 201,97 EH/s gestiegen ist.

Schließlich hat Bitcoin mit einem Marktwert von 878 Milliarden Dollar ein Volumen von rund 27 Milliarden Dollar an Tagesvolumen geschaffen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Muhabbit

veröffentlicht.

About admin

Avatar of admin

Check Also

g7 l nder werden sich diese woche mit kryptow hrungsvorschriften befassen rddESpIc

G7-Länder werden sich diese Woche mit Kryptowährungsvorschriften befassen

Investing.com - Nach dem Zusammenbruch des Ökosystems Terra ist die Notwendigkeit, Kryptowährungen auf der ganzen Welt zu regulieren, wieder ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.