Die französischen Märkte fielen zum Handelsschluss; CAC 40 um 1,66 % gesunken

LYNXMPEA7D09D L

Investing.com – Frankreich-Aktien waren nach Handelsschluss am Dienstag niedriger, da Verluste in den Sektoren Gas & Wasser , Allgemeine Finanzen und Lebensmittel & Pharmazeutika verzeichnet wurden führte Aktien niedriger.

Beim Handelsschluss in Paris fiel der CAC 40 um 1,66 %, während der SBF 120 Index um 1,67 % fiel. Die größten Gewinner der Sitzung auf

CAC 40 waren Orange SA (EPA: RAT ) und gewannen 1,01 % oder 0,12 Punkte bei 11,81. wird gehandelt. In der Zwischenzeit stieg Bouygues SA (EPA: BOUY ) um 0,37 % oder 0,12 Punkte bei 32,15, während Thales (480070) (EPA: TCFP ) stieg um 0,30 % oder 0,35 Punkte und wurde bei 116,05 gehandelt.

Die schlechtesten Performer der Sitzung Publicis Groupe (EPA: PUBP ) fielen um 7,42 % oder 4,04 Punkte von 50,40. geschlossen. Saffron SA (EPA: SAF ) wurde bei 92,09 gehandelt, was einem Rückgang von 4,20 % oder 4,04 Punkten entspricht, während Airbus Group SE (EPA: AIR fiel um 4,14 % oder 4,44 Punkte und wurde bei 102,74 gehandelt. Der Top-Performer Getlink SE (EPA: GETP ), der unter

SBF 120 gehandelt wird, stieg um 1,33 % auf 18,70, während Vallourec SA ( EPA: VLLP ) fügte 1,21 % hinzu und wurde bei 13,83 gehandelt. Orange SA (EPA: RATIO ) stieg um 1,01 % und schloss bei 11,81.

Der schlechteste Performer, Air France KLM SA (EPA: AIRF ), gab um 20,63 % nach und wurde bei 3,45 gehandelt. Publicis Groupe (EPA: PUBP ) wurde bei 50,40 gehandelt, was einem Rückgang von 7,42 % entspricht, während Valneva (EPA: VLS ) 6 verlor 34 % schließen bei 10,64.

Während die Anzahl der abgeschriebenen Aktien an der Pariser Börse 399 betrug, wurden 149 Aktien mit Wertzuwachs ermittelt. Darüber hinaus blieben 94 Aktien stabil. Die Aktien von

Orange SA (EPA: RATED ) stiegen um 1,01 % oder 0,12 auf ein 52-Wochen-Hoch von 11,81. Die Aktien von Safran SA (EPA: SAF ) fielen um 4,20 % oder 4,04 auf ein 52-Wochen-Tief von 92,09. Die Aktien von Getlink SE (EPA: GETP ) stiegen um 1,33 % oder 0,25 % auf ein Allzeithoch von 18,70. Die Aktien von Vallourec SA (EPA: VLLP ) stiegen um 1,21 % oder 0,17 auf ein 52-Wochen-Hoch von 13,83. Die Aktien von Orange SA (EPA: RATED ) stiegen um 1,01 % oder 0,12 auf ein 52-Wochen-Hoch bei 11,81.

Die Messung der impliziten Volatilität für den CAC 40 CAC 40 VIX blieb stabil bei 0,00 % bis 18,96. Es erreichte ein 52-Wochen-Hoch.

Gold-Futures für die Lieferung im Juni stiegen um 0,96 % oder 17,65 % und wurden zu 1,00 $ pro Unze gehandelt. An anderer Stelle bei den Rohstoffen fielen die Rohöl-WTI-Futures für die Lieferung im Juli um 0,47 % oder 0,52 % und wurden bei 109,77 $ pro Barrel gehandelt. Unterdessen fielen die Brent-Öl-Futures für die Lieferung im August um 0,05 % oder 0,05 und wurden bei 110,73 $ pro Barrel gehandelt.

EUR/USD stieg um 0,39 % auf 1,07, während EUR/GBP um 0,85 % stieg und auf 0,86 gehandelt wurde.

Dollar-Index-Futures fielen um 0,31 % und wurden bei 101,78 gehandelt.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte fielen zum Handelsschluss; CAC 40 um 0,90 % gesunken

Investing.com - Frankreichs Aktien fielen nach Handelsschluss am Mittwoch Technologie, Die Gesundheitund Gas & Wasserfiel, als die Aktien der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.