Die französischen Märkte fielen zum Handelsschluss; CAC 40 um 1,20 % gesunken

moved LYNXMPEHAM04U L

Investing.com – Frankreich Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Mittwoch, während Verluste im Bereich der Konsumgüter , Technologie und Industrie zu tieferen Kursen bewegten. Zum Handelsschluss in Paris

verlor der CAC 40 1,20 %, während der SBF 120 Index 1,12 % verlor. Der beste Performer der Sitzung Euroapi SAS (EPA: EAPI ) 3, gehandelt unter

CAC 40 , Es ist um 29 % oder 0,43 Punkte gestiegen, um bei 13,50 gehandelt zu werden. Unterdessen stieg Alstom SA (EPA: ALSO ) um 2,05 % oder 0,48 Punkte auf 23,93, während WFD Unibail Rodamco NV (AS: URW . )) stieg um 1,60 % oder 1,14 Punkte auf 72,45.

Die schlechtesten Performer der Sitzung Carrefour SA (EPA: CARR ) fielen um 4,42 % oder 0,93 Punkte am 20.10. geschlossen. L’Oreal SA (EPA: OREP ) fiel um 3,73 % oder 12,25 Punkte und notierte bei 316,00 Worldline SA (EPA: WLN fiel um 3,41 % oder 1,27 Punkte und wurde bei 35,93 gehandelt.

Top-Performer Aeroports de Paris SA (EPA: ADP ) notiert unter SBF 120, stieg um 6,17 % auf 141,95, während Air France KLM SA (EPA: AIRF ) fügte 4,87 % hinzu, um bei 4,16 gehandelt zu werden. Euronext (EPA: ENX ) stieg um 3,85 % und schloss bei 76,60.

Schlechtester Performer Orpea SA (EPA: ORP ) fiel um 19,17 % und wurde bei 27,19 gehandelt. Inter Parfums Inc. (EPA: IPAR ) wurde bei 45,95 gehandelt, was einem Rückgang von 4,67 % entspricht, während Korian Medica SA (EPA: KORI ) 4,45 % verlor und bei 19,76 schloss.

Während die Anzahl der abgeschriebenen Aktien an der Pariser Börse 304 betrug, wurden 228 Aktien mit Wertzuwachs ermittelt. Zudem blieben 90 Aktien stabil.

Aktien von Orpea SA (EPA: ORP ) fielen um 19,17 % oder 6,45 auf ihren niedrigsten Stand bei 27,19. Inter Parfums Inc. (EPA: IPAR )-Aktien fielen um 4,67 % oder 2,25 % auf ein 52-Wochen-Tief von 45,95.

Die Messung der impliziten Volatilität für den CAC 40 CAC 40 VIX blieb stabil bei 0,00 % bis 18,96. Es erreichte ein 52-Wochen-Hoch.

Gold-Futures für die Lieferung im Juni stiegen um 0,02 % oder 0,35, um bei 1,00 $ pro Unze gehandelt zu werden. An anderer Stelle bei den Rohstoffen fielen die Rohöl-WTI-Futures für die Lieferung im Juli um 2,04 % oder 2,24 % und wurden bei 107,39 $ pro Barrel gehandelt. Unterdessen fielen die Brent-Öl-Futures für die Lieferung im Juli um 2,24 % oder 2,51 und wurden bei 109,42 $ pro Barrel gehandelt.

EUR/USD fiel um 0,56 % und wurde bei 1,05 gehandelt, während EUR/GBP stabil bei 0,85 blieb und stabil bei 0,32 % blieb.

Dollar-Index-Futures stiegen um 0,29 % und wurden bei 103,71 gehandelt.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte legten zum Handelsschluss zu; CAC 40 um 0,64 % gestiegen

Investing.com - Französische Aktien sind am Dienstag nach Handelsschluss gestiegen Öl und Gas, Regierungsrichtlinieund Rohes Materialstieg mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.