Die deutschen Märkte fielen zum Handelsschluss; DAX um 0,64 % gesunken

LYNXNPEC7G0HR L

Investing.com – Deutschland Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Montag, während Verluste im Bereich der Einzelhandel , Bau und Konsum & Zeitschriften zu tieferen Kursen bewegten .

, DAX verloren 0,64%, während MDAX 0,84% und TecDAX Index 1 verloren 0,73% %. Die größten Gewinner der Sitzung beim

DAX waren die BAYER AG (DE: BAYGN ) mit einem Plus von 1,33 % oder 0,89 Punkten und wurden zum Handelsschluss bei 67,73 gehandelt. er sieht. Unterdessen stieg die Münchener Ruck AG (DE: MUVGn ) um 1,12 % oder 2,70 Punkte auf 243,40 und die Allianz (DE: ALVG ) um 1,08 % oder 2 Punkte. 35 Punkte.

Schlechteste Performer der Sitzung Delivery Hero AG (DE: DHER ), Rückgang um 5,71 % oder 2,35 Punkte auf 38,83 geschlossen. Zalando SE (DE: ZALG ) fiel um 5,33 % oder 2,45 Punkte auf 43,50, während HelloFresh SE (DE) : HFGG ) fiel um 4,31 % oder 1,72 Punkte und wurde bei 38,19 gehandelt.

Top-Performer Aixtron SE (DE: AIXGn ) gehandelt unter MDAX, Anstieg um 4,97 % bei 20,47 Während Rheinmetall AG (DE: RHMG ) ist um 3,99 % gestiegen und wird bei 202,00 gehandelt. Fraport (DE: FRAG ) stieg um 2,95 % und schloss bei 51,36.

Der schlechteste Performer, Carl Zeiss Medi (DE: AFXG ), verlor 8,58 % und wurde bei 130,50 gehandelt. Die Cancom AG (DE: COKG ) fiel um 5,82 % auf 50,95, während die Bechtle AG (DE: BC8G ) 5 an Wert verlor. 28% und geschlossen um 45.20.

Die leistungsstärkste Aixtron SE (DE: AIXGn ) wurde unter TecDAX bei 20,47 gehandelt, ein Plus von 4,97 %, während Telefonica Deutschland Holding AG (DE : O2Dn ) fügte 1,56 % hinzu, um bei 2,73 gehandelt zu werden. Nordex SE (DE: NDXG ) stieg um 0,83 % und schloss am 17.10.

Der schlechteste Performer, Carl Zeiss Medi (DE: AFXG ), verlor 8,58 % und wurde bei 130,50 gehandelt. Suse SA (DE: SUSEG ) fiel um 6,41 % auf 29,20, während die Cancom AG (DE: COKG )5 0,82 % verlor schließen bei 50,95.

An der Frankfurter Wertpapierbörse verloren 440 Aktien an Wert, während 253 an Wert zulegten. Zudem blieben 75 Aktien stabil.

Die Aktien der BAYER AG (DE: BAYGN ) stiegen um 1,33 % oder 0,89 auf ein 52-Wochen-Hoch von 67,73. Die Aktien der Zalando SE (DE: ZALG ) fielen um 5,33 % oder 2,45 Prozent auf ein 52-Wochen-Tief von 43,50. Die Aktien der Telefonica Deutschland Holding AG (DE: O2Dn ) stiegen um 1,56 % oder 0,04 auf ein 52-Wochen-Hoch von 2,73.

Das implizierte Volatilitätsmaß für den DAX DAX New Volatility fiel um 1,21 % auf 29,30.

Gold-Futures für die Lieferung im Juni fielen um 0,14 % oder 2,70 und wurden bei 1,00 $ pro Unze gehandelt. An anderer Stelle bei den Rohstoffen fielen die Rohöl-WTI-Futures für die Lieferung im Mai um 4,32 % oder 4,24 % und wurden bei 94,02 $ pro Barrel gehandelt. Unterdessen fielen die Brent-Öl-Futures für die Lieferung im Juni um 4,56 % oder 4,69 % und wurden bei 98,09 $ pro Barrel gehandelt.

EUR/USD wurde bei 1,09 gehandelt und blieb bei 0,06 % stabil, während EUR/GBP bei 0,84 gehandelt wurde und bei 0,12 % konstant blieb.

Dollar-Index-Futures stiegen um 0,25 % und wurden bei 100,00 gehandelt.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Aktuelle Nachrichten von BIST-Unternehmen

Investing.com – Sie können einen Blick auf unsere aktuelle Zusammenfassung der Unternehmensnachrichten werfen, die wir gemäß den Mitteilungen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.