Deutsche Märkte zum Handelsschluss gemischt; DAX um 0,49 % gesunken

Investing.com – Deutschland Aktien gemischt nach Handelsschluss am Donnerstag Nahrungsmittel & Getränke , Software und Industrie Aktien stiegen, als die Sektoren Einzelhandel zulegten ), Bauwesen und Verbrauch & periodische Sektoren fielen.

Zum Handelsschluss in Frankfurt fiel DAX um 0,49 %, während MDAX um 1,08 % fiel und TecDAX um 0,37 % stieg. Die größten Gewinner der Sitzung zu

DAX waren die Airbus Group SE (ETR: AIRG ) mit einem Plus von 6,12 % oder 6,28 Punkten bei 108,96 zum Handelsschluss gehandelt. Unterdessen stiegen Siemens Healthineers AG (ETR: SHLG ) um 2,08 % oder 1,08 Punkte auf 53,06 und Fresenius Medical Care AG & Co. (ETR: FMEG ) ist um 1,90 % oder 1,10 Punkte gestiegen und wird bei 59,10 gehandelt.

Die schlechtesten Performer der Sitzung Zalando SE (ETR: ZALG ) fielen um 10,61 % oder 3,94 Punkte von 33,21 geschlossen. Delivery Hero AG (ETR: DHER ) um 7,71 % oder 2,59 Punkte gefallen, um bei 30,99 zu handeln Hannover Rück SE (ETR: HNRGn ) fiel um 6,97 % oder 10,30 Punkte und wurde bei 137,55 gehandelt. Die Spitzenreiter Gerresheimer AG (ETR: GXIG ), die unter MDAX

gehandelt werden, stiegen um 1,60 % auf 66,65 bei Telefonica Deutschland Holding AG (ETR : O2Dn ) ist um 0,87 % gestiegen und wird bei 3,00 gehandelt. Nemetschek AG (ETR: NEKG ) stieg um 0,86 % und schloss bei 70,52.

Schlechteste Performance Lanxess (ETR: LXSG ) fiel um 7,20 % und wurde bei 35,34 gehandelt. Prosiebensat 1 Media AG (ETR: PSMGn ) wurde bei 10,62 gehandelt, was einem Rückgang von 4,41 % entspricht, während Aixtron SE (ETR: AIXGn ) um 3,17 % um 23.55 zu schließen. Die Top-Performer Siemens Healthineers AG (ETR: SHLG ), die unter TecDAX

gehandelt werden, stiegen um 2,08 % auf 53,06, während SAP SE (ETR: SAPG) ) zulegte 1,85 % zum Handel bei 95,22. Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG (ETR: VBKG ) legte um 1,77 % zu und schloss bei 66,30.

Schlechteste Performance Nordex SE (ETR: NDXG ) ging um 5,48 % zurück und wurde bei 12,93 gehandelt. Aixtron SE (ETR: AIXGn ) ging um 3,17 % auf 23,55 zurück, während Cancom AG (ETR: COKG ) 2 0,56 % verlor. und um 36.58 Uhr geschlossen.

Während 452 Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse an Wert verloren, wurden 244 an Wert gewonnen. Zudem blieben 70 Aktien stabil.

Die Aktien von Zalando SE (ETR: ZALG ) fielen um 10,61 % oder 3,94 auf ein 52-Wochen-Tief bei 33,21. Die Aktien der Hannover Rück SE (ETR: HNRGn ) fielen um 6,97 % oder 10,30 auf ein 52-Wochen-Tief bei 137,55. Die Aktien der Telefonica Deutschland Holding AG (ETR: O2Dn ) stiegen um 0,87 % oder 0,03 auf ein 3-Jahres-Hoch von 3,00. Die Aktien der Cancom AG (ETR: COKG ) fielen um 2,56 % oder 0,96 auf ein 52-Wochen-Tief von 36,58.

Das implizierte Volatilitätsmaß für den DAX DAX New Volatility stieg um 3,57 % auf 31,59 Punkte.

Gold-Futures für die Lieferung im Juni stiegen um 0,48 % oder 8,96 und wurden bei 1,00 $ pro Unze gehandelt. An anderer Stelle bei den Rohstoffen fielen die Rohöl-WTI-Futures für die Lieferung im Juni um 0,19 % oder 0,20 und wurden bei 107,61 $ pro Barrel gehandelt. Unterdessen stiegen die Brent-Öl-Futures für die Lieferung im Juli um 0,15 % oder 0,16 auf 110,30 $ pro Barrel.

EUR/USD fiel um 0,98 % und wurde bei 1,05 gehandelt, während EUR/GBP um 1,28 % stieg und bei 0,85 gehandelt wurde.

Dollar-Index-Futures stiegen um 1,16 % und wurden bei 103,78 gehandelt.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte legten zum Handelsschluss zu; CAC 40 um 0,64 % gestiegen

Investing.com - Französische Aktien sind am Dienstag nach Handelsschluss gestiegen Öl und Gas, Regierungsrichtlinieund Rohes Materialstieg mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.