Der Trend bei Verkäufern setzt sich heute auf den Krypto-Geldmärkten fort

Investing.com – Die Märkte für Kryptowährungen blieben nach der gestrigen Ankündigung des FED-Protokolls unverändert, was eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte und anhaltende Bedenken hinsichtlich der Finanzstabilität signalisierte.

Die Verkäufe stiegen während der europäischen Handelszeiten, während der Gesamtmarktwert auf 1,22 Billionen $ zurückging. Das durchschnittliche 24-Stunden-Handelsvolumen auf den Kryptomärkten bleibt mit 78 Milliarden US-Dollar niedrig.

In den Abendstunden waren 91 der Top 100 Kryptowährungen im Vergleich zu gestern negativ.

Bitcoin bewegt sich in Richtung Unterstützungsniveau

Bitcoin (BTC), mit einer neuen Verkaufswelle, die heute in den Morgenstunden kam, nachdem sie am meisten war gestern bei 29.800 $ abgelehnt. Es rutscht auch unter 29.000 $ und bewegt sich in Richtung 28.700 $, die seit dem 13. Mai als Unterstützung fungiert.

Der wöchentliche Verlust von Bitcoin, der seit Eröffnung des Tages 2,5 Prozent verloren hat, nähert sich 3 Prozent. Die Bitcoin-Dominanzrate steigt im fallenden Markt. Aufgrund des schnelleren Abgangs von Geldern aus dem Altcoin-Markt stieg die Bitcoin-Dominanzrate heute auf 46 %.

Die neueste Situation auf dem Altcoin-Markt

Alle Top-10-Kryptowährungen sind weiterhin negativ, wenn sie in die US-Handelszeiten eintreten. Ein bemerkenswertes Detail des Tages ist der Wertverlust von Ethereum, der 9 Prozent erreichte, gegenüber dem 2,5-prozentigen Verlust von Bitcoin.

Ethereum (ETH) verzeichnete heute zwar schwere Verluste, wich aber negativ von Bitcoin ab und der ETH-Kurs stand gegen Abend bei 1.750 $. Unter anderen hochwertigen Altcoins, die bei Intraday-Transaktionen am meisten verloren haben, fiel BNB um fast 9 Prozent zurück auf die 300-Dollar-Unterstützung. Mit zweistelligen Verlusten fiel Solana (SOL) hingegen auf 42 US-Dollar.

Unter den Top-100-Kryptoanlagen gelang es nur wenigen Altcoins, heute positiv zu bleiben, wobei UST bei 0,08 $ stand, ein Plus von 16 Prozent. Sandbox (SAND) fand Käufer bei 1,32 $ mit einer Wertsteigerung von knapp 5 Prozent, während Bora (BORA), Decred (DCR) und Celo (CELO) um rund 1 Prozent an Wert gewannen.

Die fünf Top-Altcoins, die in den letzten 24 Stunden am meisten an Wert verloren haben, sind Stepn (GMT) (-16 %), Avalanche (AVAX) (-14 %), Zcash (ZEC ) (-%) 13), Kusama (KSM) (-12%) und Elrond (EGLD) (-11%).

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Cardano wird zum dritthäufigsten Phishing-Kryptoprojekt

Investing.com - Phishing-Angriffe gehören laut Untersuchungen zu den am häufigsten verwendeten Methoden von Krypto-Geld-Betrügern cardano(ADA ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.