Der Finanzminister legt ein Datum für den Rückgang der Inflation fest

Investing.com – Finanz- und Finanzminister Nureddin Nebati, der am Wochenende an dem von MUSIAD organisierten Iftar-Programm teilnahm, sagte, dass die Inflation ab Dezember regelmäßig jeden Monat sinken werde.

Höhepunkte der Rede von Minister Nureddin Nebatin:

Diejenigen, die anfingen zu sagen, dass die Geschäfte schließen werden, dass es nicht funktionieren wird, dass es sehr schlecht werden wird, haben eines vergessen: eine hoffnungsvolle Gemeinschaft , entschlossen, entschlossen und weiß, was zu tun ist, sie hatten die Wahl. Diejenigen, die sagten, dass die Türkei schrumpfen wird, sagten, dass sie vielleicht von negativ zu positiv werden würde. Sie sagten, es wird nicht gelöst, alles wird sehr schwierig, wir sind ruiniert. Sie wuchs 2020 um 1,8 % und 2021 um 11 %. Die Türkei setzte ihren Weg fort.

Krieg kam und brach aus, äußere Verhältnisse und Gleichgewichte brachen zusammen. Die Welt erlebte ein Déjà-vu bei der Suche nach Weizen, Stahl und dem Transport von Gütern. In solch einer unruhigen Umgebung begann das Lied erneut: „Wir haben gebrannt, wir sind gestorben, wir sind fertig.“ Dieses Land brennt weder, noch endet es, noch stirbt es. Dieses Land geht weiter. Aber wir schließen unsere Augen nicht und ignorieren die Schwierigkeiten. Es gibt Schwierigkeiten, es gibt Probleme, wir sehen Inflation. Unser Kampf ist klar, wir wissen, was zu tun ist. Alles, was wir wollen, ist, in diesem barmherzigen Monat zu den Waffen zu greifen, Moral zu geben, zu spüren und zu fühlen, dass wir alle Arten von Schwierigkeiten überwinden werden. Der Handel wird zurückkehren, die Fabriken werden funktionieren, das Geschäft wird weitergehen. Unsere Mitarbeiter gehen zur Arbeit. Keine Sorge, in jeder Schwierigkeit steckt definitiv eine Leichtigkeit. Das weiß der Gläubige. Solange wir unsere Arbeit gut machen. Lassen Sie uns unser Geschäft führen. Lasst uns aneinander glauben. Lass uns zusammen sein, lass uns zusammen sein. Lasst uns die Entschlossenheit, die wir zeigen, bis wir die Schwierigkeiten überwunden haben, in Energie umwandeln und mit dieser Energie unseren Weg gehen.

Wenn wir sagen, dass das 21. Jahrhundert das Jahrhundert der Türkei sein wird, ‚was sagen sie?‘ man sagt. Wir haben einen Führer, der das Land seit 20 Jahren regiert, weiß, wie er regiert, und beweist, woher das Land kommt: Recep Tayyip Erdoğan.

Wir befinden uns mitten in der globalen Krise. Wir haben gesagt, dass die Epidemie vorbei ist, es Probleme bei der Versorgung gibt, die Preise steigen, aber ein Land ist entstanden, ein Führer ist entstanden, der Istanbul zum Zentrum bei der Lösung der Probleme mit der Ukraine und Russland gemacht hat, das hat es bewiesen.

Wir kennen die Marktpreise. Wir leben in diesem Land, wir leben nicht auf dem Mond. Wir sind auf der Straße, wir sind auf dem Markt, wir sind am Tisch, wir sind unterwegs. Wir nehmen sowohl den Bus als auch den Minibus, keine Sorge. Wir leben nicht isoliert von dieser Welt. Wir sind in dieser Welt, in diesem Land. Wir wissen, was die Jugend, die Frauen, die Kinder, die Geschäftswelt und die Angestellten dieser Nation wollen, und wir teilen die Probleme. Wir demonstrieren auch die Entschlossenheit, diese Schwierigkeiten zu überwinden. Wir werden weiter setzen.

Es geht um Inflation, der Sommer kommt. Keine Sorge, die Zeit läuft ab, der Winter geht zu Ende. Die Dinge nehmen Fahrt auf. Die Inflation kommt langsam wieder in Gang. Ab Dezember werden wir gemeinsam sehen, wie die Inflation hierzulande jeden Monat sinkt und gemeinsam gehen. Alles wird besser.

Autor: Deniz Engin

About admin

Avatar of admin

Check Also

CBRT: „Anstieg der Rohstoffpreise und zunehmende Volatilität verzögern die Verbesserung des Leistungsbilanzdefizits“

Investing.com – Die Zentralbank der Republik Türkei hat ihren Finanzstabilitätsbericht für Mai veröffentlicht. Bei der Bewertung des Berichts ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.