Day Ahead: Ölpreise, persönliche Ausgaben, persönliches Einkommen

LYNXMPEE5S1ZM L

Autor – Sam Boughedda

Investing.com – Aktienmarkt stürzt nach Russlands Angriff auf die Ukraine ab, nachdem Präsident Joe Biden angekündigt hat, dass neue Sanktionen mit einer Erhöhung geschlossen werden .

Russische Streitkräfte griffen die Ukraine massenhaft zu Lande, zu Wasser und in der Luft an, berichtete Reuters; dies ist der größte Angriff eines Staates gegen einen anderen in Europa seit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Öl kletterte über 100 $, kehrte aber auf 90 $ zurück. Die wöchentlichen Arbeitslosenansprüche gingen stärker als erwartet zurück und die Wirtschaft wuchs schneller als erwartet.

Die Berichtssaison ist weitgehend vorbei, aber es gibt einige Wirtschaftsberichte, die heute veröffentlicht werden, einschließlich der Inflationsmessung der Fed, die zur Bewertung der Zinssätze verwendet wird.

Der Ausbruch des Krieges in der Ukraine könnte dazu führen, dass die Fed auf ihrer Sitzung im März einen relativ weniger aggressiven Schritt in Bezug auf die Zinssätze unternimmt.

Drei Entwicklungen, die die Märkte heute wahrscheinlich beeinflussen werden:

1. Die Ölpreise

US-Ölaktien sind letzte Woche stärker als erwartet gestiegen, teilte die Energy Information Administration am Donnerstag mit. Die Rohölvorräte stiegen letzte Woche um 4,515 Millionen Barrel.

Brent wurde zuletzt am 9. September 2014 um die 100 $ gehandelt. Brent kletterte in der Sitzung am Donnerstag bis auf 102,23 $, nachdem Wladimir Putin seine Truppen in die Ukraine geschickt hatte.

2. Persönliche Ausgaben

Die USA teilen ihren Bericht über persönliche Ausgaben für Januar , den Monat nach den Feiertagen. Von Investing.com verfolgte Analysten erwarten, dass die persönlichen Ausgaben gegenüber Dezember um 1,6 % steigen werden, von -0,6 %.

3. Persönliches Einkommen

Today will also share persönliches Einkommen . Die Schätzungen für das persönliche Einkommen liegen um 0,3 % unter dem vorherigen Wert von 0,3 %.

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.