Day Ahead: Energieaktien, Tesla-Split, Reisebranche

LYNXMPEE6H1AX L

Autor – Sam Boughedda

Investing.com – Die Aktien schlossen am Montag höher, nachdem der Anstieg der Technologieaktien am Nachmittag alle drei Indizes unterstützte.

Es gab eine Veränderung im Vergleich zu den frühen Stunden des Tages, als die Aktien keine Dynamik zeigten und die Ölpreise fielen. Russlands Krieg in der Ukraine wurde fortgesetzt, wenn auch mit Diskussionen über Friedensgespräche in dieser Woche.

Ein Faktor für die Märkte war Tesla, das plant, Aktien zu teilen, wenn die Aktionäre zustimmen.

Diese Woche war in Bezug auf Daten sehr arbeitsintensiv. Neben dem monatlichen Stellenbericht, der am Freitag veröffentlicht wird, wird es auch Daten über die Lage auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt geben. Die Daten kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die Fed überlegt, ob sie bei ihrer Mai-Sitzung aggressiver anheben soll.

Das Interesse an der Fed übte Druck auf Finanzaktien aus und drückte die Renditen 10-jähriger Staatsanleihen auf über 2,5 %. Eine Messung der US-Anleiherenditekurve – die Differenz zwischen 5-jährigen und 30-jährigen Treasury-Renditen – hat sich zum ersten Mal seit 2006 umgekehrt, was laut dem Reuters-Bericht auf wachsende Besorgnis über das Wirtschaftswachstum hinweist.

Öl stürzte ab, nachdem China aufgrund einer Welle neuer Fälle mit der Quarantäne in Shanghai begonnen hatte.

Drei Entwicklungen, die die Märkte heute wahrscheinlich beeinflussen werden:

1. Energieaktien

Energieaktien fielen angesichts neuer Bedenken hinsichtlich der Nachfrage aus China. Shanghai steht unter einer zweistufigen Quarantäne, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Die erste fünftägige Phase begann am Montag und beschränkt sich auf das Finanzviertel Pudong in Shanghai und die umliegenden Gebiete. Die zweite fünftägige Phase beginnt am Freitag und zielt auf das Stadtzentrum von Shanghai ab.

Diese Entscheidung Exxon Mobil Corp. (NYSE: XOM ), Occidental Petroleum (NYSE: OXY ), Chevron Corp. Es setzte auch Ölgiganten wie (NYSE: CVX ) und BP PLC ADR (NYSE: BP ) unter Druck.

2. Aktiensplit von Tesla

Tesla Inc (NASDAQ: TSLA ) erwägt, die Anzahl der neuen Aktien für den Split zu erhöhen. Es wird sich anderen großen Unternehmen wie Alphabet (NASDAQ: GOOGL ) und Amazon (NASDAQ: AMZN ) im Aktiensplit anschließen.

3. Reiseaktien

Carnival (NYSE: CCL ) und norwegische Kreuzfahrtschiffaktien stiegen trotz der pandemiebedingten Abriegelungen in Shanghai stark an. Analysten werden beobachten, wie die Reisebranche im Frühjahrssemester aussehen wird.

About admin

Avatar of admin

Check Also

brasilianische m rkte stiegen zum handelsschluss bovespa um 139 gestiegen JBZLRGlx

Brasilianische Märkte stiegen zum Handelsschluss; Bovespa um 1,39 % gestiegen

Investing.com – Brasilien Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Rohstoffe , Finanzen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.