Day Ahead: Einzelhandelsumsätze, Walmart, Home Depot

LYNXNPEBAB05K L

Autorin – Liz Moyer

Investing.com – Die Aktien waren am Montag vor wichtigen Wirtschaftsdaten und angesichts der Besorgnis über eine bevorstehende Rezession trotz der Bemühungen der Fed unentschlossen um die Inflation einzudämmen.

Der Einzelhandelsumsatzbericht wird am Dienstag veröffentlicht und Analysten werden nach Anzeichen dafür suchen, dass die Ausgaben nicht gestiegen sind, nur weil die Preise gestiegen sind. Die Ausgaben, die zwei Drittel der Wirtschaftsleistung ausmachen, sind ein wichtiger Maßstab für die Gesundheit der Wirtschaft. Da die Fed die Zinsen anhebt, wird erwartet, dass sie in den nächsten beiden Sitzungen um einen halben Punkt steigen werden. Zusätzlich zu den

Einzelhandelsumsatzzahlen für April erhalten Anleger vierteljährliche Gewinnberichte für die Einzelhandelsbranche, beginnend mit Walmart und Home Depot . Als nächstes wird Target (NYSE: TGT ) folgen, dann berichtet Malls.

Die Verbraucher sind mit sehr hohen Kraftstoff- und Lebensmittelpreisen konfrontiert, und es wird befürchtet, dass diese Preise sie irgendwann von Ausgaben abhalten und zu einer Verlangsamung führen werden. Es gibt bereits Anzeichen dafür, dass die Verbraucher zwischen Ausgaben für Haushaltswaren und Ausgaben für Dienstleistungen wie Essen gehen und Reisen wählen.

Finanzministerin Janet Yellen versprach, diese Woche für die G7-Treffen, die am Mittwoch begannen, in Europa zu sein und einen Aktionsplan bezüglich der weltweiten Nahrungsmittelversorgung umzusetzen. Die Lebensmittelpreise sind seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine in die Höhe geschossen, und die Weizenpreise stiegen am Montag um 6 % auf den höchsten Stand seit zwei Monaten. Die Finanzminister befürchten, dass der langwierige Konflikt in der Ukraine, der den größten Teil der Welt ernährt, die Ernährungsunsicherheit verschärfen wird, insbesondere in den Schwellenländern. Zu dieser Spannung kam die Erklärung Indiens hinzu, dass es aufgrund steigender Preise und der Hitzewelle im Land keinen Weizen exportieren werde.

Drei Entwicklungen, die die Märkte heute wahrscheinlich beeinflussen werden:

1. Einzelhandelsumsätze

Die Einzelhandelsumsätze für April werden am Dienstag veröffentlicht, und von Investing.com verfolgte Analysten gehen davon aus, dass sie im Monatsvergleich um 0,9 % gestiegen sind.

2. Walmart-Gewinnbericht

Der Discount-Einzelhandelsriese Walmart Inc (NYSE: WMT ) ist einer der ersten Namen in der Branche, der seine Gewinne teilt. Analysten erwarten einen Gewinnanteil von 1,47 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 138,8 Milliarden US-Dollar.

3. Gewinnbericht von Home Depot

Home Depot Inc (NYSE: HD ) könnte einen Gewinn pro Aktie von 3,68 USD gegenüber 36,6 Milliarden USD Umsatz teilen. HD und seine Konkurrenten sind auch Namen, die für die Gesundheit des Wohnungsbaumarktes stehen.

About admin

Avatar of admin

Check Also

Die französischen Märkte legten zum Handelsschluss zu; CAC 40 um 0,64 % gestiegen

Investing.com - Französische Aktien sind am Dienstag nach Handelsschluss gestiegen Öl und Gas, Regierungsrichtlinieund Rohes Materialstieg mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.