Das Handelsvolumen von Bitcoin/Rubel ist auf dem höchsten Niveau der letzten 9 Monate

LYNXMPEE3G0IL ORUBS L

Investing.com – Die Wirtschaftskrise in Russland eskaliert rapide, da Russlands Intervention in der Ukraine anhält. Im aktuellen Krisenumfeld stieg die Nachfrage der russischen Bürger Bitcoin und die Parität BTC/RUB verzeichnete im Laufe des Tages einen Wertzuwachs von fast 20 Prozent.

Anstieg des BTC/RUB-Transaktionsvolumens

Nach der Intervention Russlands in der Ukraine setzt sich seit Donnerstag letzter Woche die Wertsteigerung von Bitcoin gegenüber dem Rubel fort, während das Handelsvolumen ebenfalls zunimmt … ein Aufschwung stattfand.

Nach den am Wochenende angekündigten Sanktionen beschleunigte sich die Abwertung des Rubels und das Transaktionsvolumen erreichte den höchsten Stand der letzten 9 Monate. Der Großteil des Handelsvolumens entfiel auf Binance, und das letzte 24-Stunden-BTC/RUB-Volumen an der Börse stieg auf das Niveau von 1,28 Milliarden Rubel. Andererseits erreichte das Transaktionsvolumen zwischen dem größten Stablecoin Tether und dem Rubel den höchsten Stand der letzten acht Monate.

Krypto-Transaktionen nehmen in Russland weiter zu

Jüngste Daten zeigen, dass russische Investoren ihre Käufe von Bitcoin und Stablecoins als Absicherung gegen die schnelle Abwertung des Rubels erhöhen. Mit zunehmender Höhe der Sanktionen gegen die russische Wirtschaft nimmt auch der Druck auf den Rubel weiter zu.

Der Rubel verzeichnete heute seine steilste Abwertung seit Bekanntgabe der SWIFT-Sanktion, während er gegenüber dem Dollar um fast 25 Prozent fiel. Das Paar RUB/USD stieg am Morgen bis auf 109. Nach der von der russischen Zentralbank angekündigten Zinserhöhung kam es zu einem leichten Kursrückgang.

Aufgrund des steigenden Transaktionsvolumens im aktuellen Krisenumfeld ist zu beobachten, dass sich russische Bürger Bitcoin und anderen Krypto-Assets zuwenden, um ihre Kaufkraft zu schützen.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

g7 l nder werden sich diese woche mit kryptow hrungsvorschriften befassen rddESpIc

G7-Länder werden sich diese Woche mit Kryptowährungsvorschriften befassen

Investing.com - Nach dem Zusammenbruch des Ökosystems Terra ist die Notwendigkeit, Kryptowährungen auf der ganzen Welt zu regulieren, wieder ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.