Bumble, das trotz der Entscheidung, Russland zu verlassen, einen optimistischen Ausblick bietet, stieg um 19 %

moved LYNXMPEH1A1CM L

Autor – Dhirendra Tripathi

Investing.com – Bumble Inc. (NASDAQ: BMBL )-Aktie stieg vorbörslich um 19 %. Trotz seiner Beziehung zu Russland und seiner Entscheidung, den russischen Markt zu verlassen, sagte das Unternehmen optimistisch, dass seine Einnahmen im Jahr 2022 um mehr als 23 % steigen könnten.

Laut Bloomberg stammen die meisten Ingenieurtalente von Bumble aus Russland, und 12 % der monatlichen Nutzer der Badoo-App stammen ebenfalls aus Russland. Der Nachrichtenagentur zufolge beschäftigt das Unternehmen in Moskau 120 Mitarbeiter.

Das Unternehmen, dem die gleichnamige Dating-App gehört, sagte, dass die diesjährigen Einnahmen zwischen 934 und 944 Millionen US-Dollar liegen könnten, verglichen mit den rund 767 Millionen US-Dollar, die es im Jahr 2021 gesammelt hat.

Dies geschieht, obwohl das Unternehmen alle seine Apps aus dem Apple (NASDAQ: AAPL ) App Store und Google (NASDAQ: GOOGL ) Play Store in Russland entfernt hat Weißrussland .

Prognose für das Gesamtjahr von 22 Millionen US-Dollar an Einnahmen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland, diese werden hauptsächlich die Badoo-App betreffen. Der Gesamtumsatz aus diesen drei Ländern macht 2,8 % des Jahresumsatzes von Bumble aus.

Nach Angaben des Unternehmens könnte seine bereinigte Marge auf der Ebene des Kerngeschäfts auf 26,5 % bis 27 % sinken, verglichen mit 27,1 % im Jahr 2021.

Die Nutzung von Dating-Apps hat zugenommen, da Menschen, die aufgrund der COVID-19-Pandemie an ihre Häuser gebunden sind, virtuelle Plattformen nutzen, um neue Leute kennenzulernen und neue persönliche oder berufliche Beziehungen aufzubauen. Obwohl die Volkswirtschaften wieder geöffnet haben, hält die Zunahme der Benutzer aufgrund der Pandemie immer noch an, die Benutzer zahlen nur mehr Geld.

Während Badoo-Nutzer zurückgingen, stieg die Gesamtzahl der zahlenden Nutzer um 11 % auf 2,98 Millionen. Der durchschnittliche Gesamtumsatz pro Benutzer stieg um 2,81 $ auf fast 23 $.

Der Umsatz im vierten Quartal stieg um etwa 26 % auf 208 Millionen US-Dollar, während der Nettoverlust auf knapp 15 Millionen US-Dollar fast halbiert wurde.

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.