Bitcoin unter 35.000 $: Starke Einbrüche dominieren den Kryptomarkt insgesamt

LYNXMPEA74100 L

Investing.com – Nach Russlands militärischer Intervention in der Ukraine reagierten die Krypto-Geldmärkte negativ auf dieses Krisenumfeld, während Panikverkäufe auf dem Markt zunahmen.

Bitcoin , nachdem er im gestrigen positiven Trend bis auf 39.000 $ gestiegen war, beschleunigten sich die Verkäufe, die während der US-Handelszeiten begannen, in den Abendstunden. Mit der Fortsetzung der Verkäufe in den ersten Stunden des Tages war zu sehen, dass die Verluste von Bitcoin von mehr als 10 Prozent gegenüber dem gestrigen Höchststand unter 35.000 US-Dollar fielen.

Aus den Preisbewegungen der letzten 3 Stunden geht hervor, dass der harte Verkauf auf das Niveau von 34.000 Dollar gesunken ist. Der Abwärtstrend in den allgemeinen Aussichten bleibt jedoch auf ihrer Agenda. Nach der neuesten Situation ist Bitcoin in der letzten Januarwoche auf das unterste Niveau vor 1 Monat zurückgekehrt. Die wöchentlichen Verluste bei Bitcoin haben 20 Prozent erreicht.

Das zweitgrößte Krypto-Asset wurde durch den starken Rückgang von Ethereum negativ beeinflusst. Mit einem Rückgang auf 2.350 $ am Morgen verzeichnete ETH/USD in den letzten 24 Stunden einen Verlust von mehr als 11 Prozent, während die Verluste von Ethereum wöchentlich 23 Prozent überstiegen.

Die täglichen Verluste liegen bei über 10 % in den Top-10-Kryptoanlagen, während nur Terra (LUNA) die Kryptoanlage ist, die mit 2 % Wertminderung den geringsten Rückgang erlebt hat.

Wenn wir uns die Top-100-Kryptowährungen ansehen, ist zu sehen, dass der durchschnittliche tägliche Rückgang in den Morgenstunden 11 Prozent erreichte. Auf Wochenbasis hat der durchschnittliche Verlust 23 Prozent erreicht.

Kryptoanlagen in der Kategorie der riskanten Anlagen sind in einem Kriegsumfeld, das sich direkt auf die Weltmärkte auswirkt, häufig Panikverkäufen von Anlegern ausgesetzt. Wie gestern zu sehen war, wirken sich kurzfristige Erholungen weiterhin negativ auf Kryptowährungen aus und überlassen ihren Platz in letzter Zeit tieferen Rückgängen.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Cardano wird zum dritthäufigsten Phishing-Kryptoprojekt

Investing.com - Phishing-Angriffe gehören laut Untersuchungen zu den am häufigsten verwendeten Methoden von Krypto-Geld-Betrügern cardano(ADA ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.