Bitcoin signalisiert, riskante Märkte in der Russland-Ukraine-Krise zu verlassen

LYNXMPED9A0RJ ORUBS L

Investing.com – Die Widerstandsfähigkeit von Bitcoin und die jüngste Performance seit Beginn des Engagements Russlands in der Ukraine machen das Krypto-Asset-Chart zu einer Abweichung von den traditionellen Märkten. Darüber hinaus führte die Preisentwicklung von Bitcoin zum Wiederaufleben der Erzählung über sichere Häfen.

Das weltweit größte Krypto-Asset hat seit letzter Woche einen Wertzuwachs von 15 % erlebt. Darüber hinaus befanden sich S&P 500 und Nasdaq , die in den Vorperioden eine hohe Korrelation aufwiesen, im selben Zeitraum in einem Abwärtstrend.

Zum ersten Mal werden Krypto-Assets, die auf einer Kriegsagenda gehandelt werden, derzeit im aktuellen Umfeld getestet. Die Tatsache, dass Kryptowährungen von Natur aus dezentralisiert sind und ihre Einsatzgebiete in den letzten Jahren zugenommen haben, wird als Faktor angesehen, der ihre Nachfrage in solchen Krisenumgebungen erhöht.

Auch aktuelle Korrelationszahlen zwischen Bitcoin und den US-Aktienmärkten deuten auf eine Divergenz der letzten Tage hin. Der Korrelationswert zwischen Bitcoin und dem S&P 500 erreichte am 22. Februar mit 0,546 seinen Höchststand. Heute, nach einem Rückgang um 15,5 Prozent, sank der Korrelationswert zwischen den beiden Märkten auf 0,461.

Betrachtet man die Februar-Performance, so gab es einen 12-prozentigen Wertzuwachs auf dem Bitcoin-Markt, während der S&P 500 um etwa 3 Prozent und der Nasdaq um 4,7 Prozent zurückging. Andererseits wurde die positive Dynamik der US-Aktien im Zusammenhang mit den Kryptowährungen Block und Coinbase im Februar auch als Zeichen für ein gestiegenes Vertrauen in Krypto-Assets gewertet.

Obwohl die neuesten Daten zeigen, dass Krypto-Assets beginnen, sich von der riskanten Anlageklasse in die Klasse der sicheren Häfen zu bewegen, ist die Anfälligkeit in Märkten, die schnell auf Entwicklungen reagieren, extrem hoch. Die bevorstehende Periode für den Krypto-Geldmarkt, der einer der volatilsten Märkte der Welt ist, scheint sehr wichtig zu sein, um diesen Test zu bestehen.

Die Entscheidung der FED, die Zinssätze zu erhöhen, die dazu führte, dass die Kryptowährungen im November zusammen mit dem Kriegsumfeld zurückgingen, wird wahrscheinlich im März in die Tat umgesetzt und wird als weiterer herausfordernder Prozess für Kryptowährungen folgen.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

stepn in china verboten versucht sich nach einem starken sturz zu erholen 67VJE54R

STEPN, in China verboten, versucht sich nach einem starken Sturz zu erholen

Investing.com - STEPN (GMT), basierend auf Solana , dem neuesten von den chinesischen Verboten betroffenen Projekt , legte heute 20 Prozent zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.