Bitcoin konsolidiert sich vor der Zinsentscheidung der Fed unter 39.000 $

LYNXMPEB3E0UM L

Investing.com – Erster Tag der Woche Bitcoin (BTC) hat den wichtigen Test mit einer Abstimmung im Europäischen Parlament bestanden. In der Abstimmung des EU-Ausschusses wurde ein Vorschlag abgelehnt, der umweltfreundlichere Praktiken für Krypto-Assets erfordern würde, die ein Hochenergie-Proof-of-Work-Modell in ihrer Produktion verwenden, insbesondere Bitcoin Ethereum . Damit hat sich Bitcoin (BTC) von der Gefahr entfernt, im europäischen Raum eingeschränkt oder sogar verboten zu werden.

Diese als positiv bewertete Entwicklung führte zu einer begrenzten Entlastung für Bitcoin (BTC). Andererseits warten Krypto-Investoren auf die Ergebnisse der Sitzung des Federal Open Market Committee, die zwei Tage dauerte und morgen zu Ende geht. Gegen Abend schwebte der Bitcoin-Preis unter der Marke von 39.000 $.

Die Seitwärtsbewegung des Bitcoin-Preises wird durch die niedrigsten Volumina an Kryptowährungsbörsen seit dem 19. Februar unterstützt. Das geringe Handelsvolumen hingegen wird als Hinweis darauf gewertet, dass die Anleger vor der Zinsentscheidung der Fed vorsichtig gehandelt haben.

Institutionelle Fondsabflüsse erregen Aufmerksamkeit

Fondsabflüsse in Bitcoin und anderen kryptogeldbasierten Anlageprodukten haben ein bemerkenswertes Niveau erreicht. Aufgrund des Interesses institutioneller Anleger verzeichneten diese Anlageprodukte letzte Woche die höchsten Abflüsse in den letzten 7 Wochen. Regulatorische Hindernisse für Mittelabflüsse werden Problemen wie geopolitischen Problemen zugeschrieben.

Ein Mittelabfluss von bis zu 80 Millionen US-Dollar in Nordamerika und 30 Millionen US-Dollar in Europa wurde gemeldet, insbesondere nachdem Joe Biden die Krypto-Executive Order unterzeichnet hatte. Dies wird als regulatorische Bedenken interpretiert, die zu einem Rückgang des Interesses an kryptobasierten Anlageprodukten führen.

Die Anzahl der Bitcoin-Adressen erreicht neue Höchststände

Nicht alle Daten sind negativ, da die Bitcoin-Konsolidierung fortschreitet. Intotheblock-Daten zeigten, dass die Anzahl der Adressen, die Bitcoin halten, sich 40 Millionen nähert. Das Kryptoanalyse-Unternehmen berichtet, dass seit Anfang des Jahres 888.000 Adressen hinzugefügt wurden, wodurch sich die Anzahl der Adressen mit Bitcoin auf etwa 39,79 Millionen erhöht.

Andererseits glaubt die Mehrheit der Befragten laut einer Umfrage von Coinmarketcap mit 83.890 Benutzern, dass sich Bitcoin bis Ende März der 50.000-Dollar-Marke nähern wird.

Eine weitere Entwicklung auf dem Bitcoin-Markt betrifft die Bitcoin-Liquidationszahlen. Aufgrund des aktuellen Preisdrucks zeigen Coinglass-Daten, dass die letzte Liquidation in Bitcoin auf 47 Millionen Dollar begrenzt ist.

Historische Bitcoin-Daten deuten auf einen Volumenboom in Richtung 39.000 $ hin

Lex Moskovski, CEO von Moskovski Capital, sagte jedoch, dass es eine historisch bedeutende Konsolidierung im Vergleich zu den BTC-Preisniveaus basierend auf Blockchain-Metriken gibt Beachten Sie, dass es noch in den Kinderschuhen steckt. Lex Moskovski gab an, dass das größte Transaktionsvolumen in der Geschichte von Bitcoin mit 39.000 $ verzeichnet wurde und zeigte, dass 775.000 BTC mit 38.700 $ den Besitzer wechselten.

Autor: Günay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

pr sident erdogan ich mag keine kryptow hrungen 3SA91RpC

Präsident Erdogan: „Ich mag keine Kryptowährungen“

Investing.com – Präsident Recep Tayyip Erdoğan traf sich im Rahmen des Programms zum Gedenken an Atatürk, Jugend- und Sporttag am 19. Mai mit ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.