Barclays zieht sich zurück, nachdem er vor der Ausgabe zu vieler strukturierter Banknoten gewarnt hat

LYNXNPEC9Q0BG L

Autor – Geoffrey Smith

Investing.com — Barclays (LON: (980070) ) fiel am Montag um 3,7 %. Die britische Bank sagte, ihre Gewinne würden darunter leiden, da sie zu viele strukturierte Schuldverschreibungen ausgegeben habe.

Die Bank erwartet einen Nettoverlust gegenüber Gewinnen von 450 Mio. £ (590 Mio. $) und einen Rückgang der Tier-1-Eigenkapitalquote um etwa 30 Prozentpunkte, ein Maß für die finanzielle Stärke, das von Aufsichtsbehörden und Investoren genau beobachtet wird.

Außerdem sagte Barclays, dass es sein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1 Milliarde Pfund infolgedessen verschieben würde. Er kündigte diesen Plan am 23. Februar an.

Strukturierte Schuldverschreibungen sind komplexe Schuldtitelprodukte, die Banken häufig auf die spezifischen Bedürfnisse bestimmter festverzinslicher Kunden zuschneiden. Aufgrund ihrer Komplexität haben Aufsichtsbehörden, Einkäufer und die Risikomanagementabteilungen der Banken alle den Anreiz, die Höhe solcher Schulden in engen Grenzen zu halten.

Im Jahr 2019 versuchte Barclays, diese Emission auf 5 Milliarden US-Dollar zu begrenzen, hatte aber bis August 2019 20,8 Milliarden US-Dollar zu maximalen Gesamtangebotsbedingungen verbucht.

Die Erklärung von Barclays erklärte nicht, wie der Fehler auftrat und warum es fast drei Jahre dauerte, ihn aufzudecken.

About admin

Avatar of admin

Check Also

die britischen m rkte stiegen zum handelsschluss investingcom uk 100 um 121 gestiegen N1qQg7RB

Die britischen Märkte stiegen zum Handelsschluss; Investing.com UK 100 um 1,21 % gestiegen

Investing.com – Vereinigtes Königreich Aktien waren teuerer nach dem Handelsschluss am Freitag, während Zugewinne im Bereich der Mobilfunk ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

404 Not Found

404

Not Found

The resource requested could not be found on this server!


Proudly powered by LiteSpeed Web Server

Please be advised that LiteSpeed Technologies Inc. is not a web hosting company and, as such, has no control over content found on this site.