Aktuelle Nachrichten aus der Kryptogeldbranche

Investing.com – Mit unserer täglichen Nachrichtenzusammenfassung, die wir aus den aktuellen Entwicklungen an den Krypto-Geldmärkten zusammengestellt haben, bleiben Sie zwischen den Zeilen über Krypto-News informiert.

eBay erwirbt den NFT-Marktplatz KnownOrigin

eBay, ein weltweit führendes Unternehmen, das Millionen von Verkäufern und Käufern weltweit verbindet, gab heute bekannt, dass es KnownOrigin, einen der innovativsten NFT-Marktplätze, übernommen hat.

KnownOrigin wurde 2018 in Manchester, England, gegründet und ist eine Plattform, die es Künstlern und Sammlern ermöglicht, NFTs über Blockchain zu erstellen, zu kaufen und weiterzuverkaufen. eBay hingegen unternahm seinen ersten Vorstoß in diese Branche, indem es im Mai 2021 damit begann, den Handel mit NFTs zuzulassen.

Mehr als 2 Milliarden Dollar in einer Woche Bitcoinvon den Börsen genommen

Laut Glassnode-Daten wurden seit dem 14. Juni mehr als 108.200 Bitcoins (BTC) aus Kryptobörsen-Wallets abgebaut. Mit anderen Worten, Bitcoin im Wert von durchschnittlich 2,21 Milliarden Dollar wurde innerhalb einer Woche von den Börsen abgezogen.

Shiba-Wale spielten eine führende Rolle beim Preisanstieg

Shiba Inu Der Preis stieg gestern um mehr als 45 % auf 0,000012 $, was zu groß angelegten Transaktionen führte. Laut IntoTheBlock-Daten spielten Shiba Inu-Wale eine führende Rolle beim Aufstieg der Kryptowährung und steigerten ihre Aktivität in den letzten 24 Stunden um 888 Prozent.

Laut der WhaleStats-Analyse der 100 größten Shiba Inu-Besitzer stiegen die aktiven Adressen um 16,67 %, da Kryptowale Milliarden von Shiba Inu handeln, was zu einer Zunahme der Anzahl großer Transaktionen führte. Das Handelsvolumen von Walen ist in den letzten 24 Stunden um jeweils 27 % gestiegen.

Singapur erteilt Crypto.com, Genesis und Sparrow eine vorübergehende Genehmigung für den Zahlungsdienst

Die Monetary Authority of Singapore (MAS) hat Crypto.com, Genesis und Sparrow die vorübergehende Genehmigung erteilt, Krypto-Zahlungsdienste im Land anzubieten.

Der stellvertretende Premierminister von Singapur, Heng Swee Keat, sagte am Mittwoch, dass drei weitere Antragsteller für eine Lizenz für digitale Zahlungstokendienste eine grundsätzliche Genehmigung erhalten haben. Die Major Payment Institution License ermöglicht es Unternehmen, eine Reihe von Zahlungsdiensten anzubieten, darunter Krypto-Währungsdienste in Singapur oder Digital Payment Token (DPT)-Dienste.

Die Krypto-Plattform FalconX verdoppelt trotz des Einbruchs ihren Wert auf 8 Milliarden Dollar

Das in Kalifornien ansässige Startup gab am Mittwoch bekannt, dass es 150 Millionen US-Dollar an Finanzierungen der Serie D von Investoren unter der Leitung von GIC und seinem früheren Investor B Capital erhalten hat.

FalconX, das eine Handelsplattform für digitale Vermögenswerte und einen Brokerage-Service für institutionelle Anleger anbietet, verdoppelte seinen Wert trotz eines starken Rückgangs der Kryptomärkte auf 8 Milliarden US-Dollar.

Die indische Regierung diskutiert nächste Woche über die Umsatzsteuer für Kryptowährungen

Laut lokalen Nachrichten wird sich nächste Woche ein Gremium des Ministeriums in Indien treffen, um die Steuer auf Waren und Dienstleistungen auf Kryptowährungstransaktionen zu erörtern.

Das Gremium aus Bundes- und Landesfinanzministern will das Steuernetzwerk erweitern, um Transaktionen mit virtuellen digitalen Vermögenswerten effektiver zu überwachen.

Es ist unwahrscheinlich, dass das Gremium bei seiner nächsten Sitzung einen Steuersatz festlegen wird, aber Gerüchten zufolge könnte die oberste Steuerklasse, 28 %, besteuert werden.

Binance.US entfernt Provisionen auf Bitcoin-Transaktionen

Binance.US, die US-Tochter von Binance, wird keine Transaktionsgebühren mehr für Bitcoin-Käufe und -Verkäufe in Dollar erheben.

In einer Erklärung interpretierte Brian Shroder, CEO von BinanceUS, die sofortige Änderung als einen Schritt, um die Art und Weise, wie die Branche mit Gebühren umgeht, zu revolutionieren, den Zugang zu Krypto zu verbessern und den Markt zu unterstützen und Kunden in Zeiten der Not zu tauschen. Binance.US ist damit die erste amerikanische Krypto-Börse, die Handelsgebühren für mehrere Bitcoin-Paare abschafft.

Autor: Gunay Caymaz

About admin

Avatar of admin

Check Also

Der Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital tritt in den Liquidationsprozess ein

Investing.com – Ein Gerichtsurteil der Britischen Jungferninseln hat die Liquidation des in Singapur ansässigen Unternehmens Three Arrows Capital ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.